Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Zurück zur Karte
Projektstart

31.12.2017

Projektende

31.12.2017

Branche

Verarbeitendes Gewerbe (inkl. Baugewerbe)

Innovationsbereich

Vernetzung & Integration, Digitale Datenerfassung und -verarbeitung

Geschäftsprozesse

Produktion, Inner- und überbetriebliche Logistik

Entwicklungsstadium

F&E-Projekt, Demonstrator, Markteinführung / Pilot

Adresse

Hammer Steindamm 3-25
22061 Hamburg

Kontakt (Prof. Dr. Alexander Fay)

alexander.fay@hsu-hh.de

Kurzbeschreibung

Das familiengeführte Unternehmen seca möchte die Prozesse in ihrer Produktion weitestgehend digitalisieren. Im Laufe des Projektes sollen hierzu gemeinsam mit den Experten der Helmut-Schmidt-Universität im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg die Informationsflüsse einer Fertigungsinsel papierlos gestaltet werden und so Auftragsdaten digital erfasst und weiterverarbeitet werden.

Aktuelles

Entwurf einer innovativen Fußraste
08.02.2019 Projekte

Innovationen und neue Produkte erobern inzwischen in einer immensen Geschwindigkeit den Markt und bieten Verbrauchern eine große Auswahl – sowohl in Design als auch beim Preis. Gerade neue Technologien, die im Zuge der Digitalisierung entstanden sind, haben diese Entwicklung begünstigt.

HWWI und Kompetenzzentrum unterwegs in Sachen Smart City
04.02.2019 Publikationen

Am 31. Januar feilte ein bunter Mix an Know-How-Trägern aus Behörden, Institutionen und der Wirtschaft an Ideen für eine zukunftsweisende Entwicklung Hamburgs hin zu einer Smart City. Dabei standen die Chancen und Möglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen im Mittelpunkt, die von dieser Entwicklung profitieren können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen