Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Zurück zur Karte
Projektstart

nicht angegeben

Projektende

nicht angegeben

Branche

Verarbeitendes Gewerbe (inkl. Baugewerbe), Handwerk, Dienstleistungen

Innovationsbereich

Vernetzung & Integration, Digitale Datenerfassung und -verarbeitung

Geschäftsprozesse

Produktion, Inner- und überbetriebliche Logistik

Entwicklungsstadium

F&E-Projekt

Adresse

Oststr. 51
22844 Norderstedt

Kurzbeschreibung

Die Kreyenberg GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen, das auf die kundenindividuelle Herstellung von Präzisionsdreh- und Frästeilen spezialisiert ist. Zum Leistungsumfang gehört das CNC-Fräsen, CNC-Drehen, Blechbearbeitung, Spritzguss, Metal Injection Molding (MIM), Oberflächenbearbeitung, Erodieren, Laserbeschriften und die Montage komplexer Baugruppen.

Welche Herausforderung galt es zu lösen und welcher konkrete Nutzen ergab sich?

Ziel des Projektes ist es die Transparenz der innerbetrieblichen Logistik so zu erhöhen, dass zu jeder Zeit eine Aussage darüber getroffen werden kann, wo sich ein Fertigungsauftrag tatsächlich befindet. Dazu soll ein Konzept entwickelt und umgesetzt werden, dass es ermöglicht, Fertigungsaufträge innerhalb von Ladungsträgern automatisch eindeutig zu identifizieren und hinreichend genau zu lokalisieren, damit eine Synchronisation des Material- und Informationsflusses gewährleistet werden kann.

Aktuelles

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Gruppendiskussion (Workshop Geschäftsmodelle)
27.11.2018 Projekte

 

HEROSE sorgt weltweit für Sicherheit im Umgang mit technischen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Armaturen mit einem hohen Maß an Innovation sowie einer modernen Fertigung mit zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Quelle: HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH/SonjaTobias
21.11.2018 Projekte

 

Das mittelständische Unternehmen eNeG GmbH möchte mittels EDV-technischen Lösungen die Durchgängigkeit der Daten während der Projektabwicklung erhöhen. Hierzu sollen in einer zentral verfügbaren Datenbank verschiedene Daten im Engineering-Ablauf konsistent gespeichert und für verschiedene Planungsschritte automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen