Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Zurück zur Karte
Projektstart

21.11.2017

Projektende

31.05.2018

Branche

Handel, Dienstleistungen, Logistik

Innovationsbereich

Arbeit 4.0, Vernetzung & Integration, Digitale Datenerfassung und -verarbeitung

Geschäftsprozesse

Personal sowie Wissen und Bildung, Vertieb und After-Sales Services, Beschaffung

Entwicklungsstadium

F&E-Projekt, Markteinführung / Pilot

Adresse

Grimm 10
20457 Hamburg

Kontakt (Henning Schöpper)

Tel: +40 42878-3770
Fax: +40 42878-2220

henning.schoepper@tuhh.de

Kurzbeschreibung

Was haben wir im Rahmen des Umsetzungsprojekts des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg vor?

Gemeinsam mit den Experten der Technischen Universität Hamburg wird im Rahmen des Umsetzungsprojekts, unabhängig von einer individuellen Softwarelösung, ein Anforderungskonzept für ein digitales Wissensmanagement ausgearbeitet.
Ggf. werden im Anschluss an das Projekt erste Lösungen prototypisch umgesetzt.

Welche Herausforderung galt es zu lösen und welcher konkrete Nutzen ergab sich?

Kurzes Unternehmensportrait:

Die KRAHN CHEMIE ist seit über 100 Jahren in der Chemiedistribution tätig. Die Kernkompetenz liegt im Vertrieb, Marketing und Verkauf von Spezialchemikalien.
Die KRAHN Gruppe bietet ihren mehr als 5.000 Kunden ein umfangreiches und hochwertiges Produktportfolio, anwendungstechnische Beratung und eigene Labordienstleistungen.
Die langjährigen, international agierenden Produzentenpartner überzeugt KRAHN CHEMIE mit fundierten Kenntnissen der lokalen Märkte. Die KRAHN CHEMIE verfügt aufgrund ihrer europäischen Aufstellung und dem Selbstverständnis als Innovationspartner der Industrie über ausgesprochen wissensintensive Prozesse.
In der Umsetzung eines digital-gestützten Wissensmanagements wird das Potenzial gesehen, diese Prozesse besser zu unterstützen und zu verbessern. Es geht darum, den Zugriff auf Wissen zu erleichtern, Informationen besser auszuwerten und einen Austausch von Informationen zu verstärken.

Aktuelles

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Gruppendiskussion (Workshop Geschäftsmodelle)
27.11.2018 Projekte

 

HEROSE sorgt weltweit für Sicherheit im Umgang mit technischen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Armaturen mit einem hohen Maß an Innovation sowie einer modernen Fertigung mit zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Quelle: HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH/SonjaTobias
21.11.2018 Projekte

 

Das mittelständische Unternehmen eNeG GmbH möchte mittels EDV-technischen Lösungen die Durchgängigkeit der Daten während der Projektabwicklung erhöhen. Hierzu sollen in einer zentral verfügbaren Datenbank verschiedene Daten im Engineering-Ablauf konsistent gespeichert und für verschiedene Planungsschritte automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen