Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Zurück zur Karte
Projektstart

nicht angegeben

Projektende

nicht angegeben

Branche

Verarbeitendes Gewerbe (inkl. Baugewerbe), Logistik, Handwerk, Dienstleistungen, Information und Kommunikation, Handel, Sonstige

Innovationsbereich

Vernetzung & Integration, Digitaler Kundenzugang, Digitale Datenerfassung und -verarbeitung, Dezentralisierung & Serviceorientierung, Automatisierung, Selbstorganisation und Autonomie, Assistenzsysteme, Arbeit 4.0, Digitale Geschäftsmodelle

Geschäftsprozesse

Geschäftsmodel und Strategie, Personal sowie Wissen und Bildung, Forschung, Planung und Entwicklung, Beschaffung, Produktion, Vertieb und After-Sales Services, Inner- und überbetriebliche Logistik, Instandhaltung und Qualitätsmanagement

Entwicklungsstadium

F&E-Projekt, Demonstrator, Markteinführung / Pilot, Marktreife / produktiver Einsatz, Sonstiges

Adresse

Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Kontakt (Rudolf Neumüller )

Tel: +49 40 36138-263

rudolf.neumueller@hk24.de
www.kompetenzzentrum-hamburg.digital

Kurzbeschreibung

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg richtet sich insbesondere an Unternehmen kleiner und mittlerer Größe sowie dem Handwerk in der Metropolregion Hamburg und unterstützt diese bei Fragen und Herausforderungen der digitalen Transformation.

Beschreibung

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg richtet sich insbesondere an Unternehmen kleiner und mittlerer Größe in der Metropolregion Hamburg und unterstützt diese auf ihrem Weg zur Digitalisierung von Prozessen und Produkten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Bereich Logistik. Darüber hinaus beantwortet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg alle Fragen aus der unternehmerischen Praxis, etwa zu: Neue Geschäftsmodelle, 3D-Druck, Prozesse digitalisieren, Arbeit 4.0, IT-Sicherheit.

Konsortialführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg und zentraler Ansprechpartner für Unternehmen ist die HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH. Weitere Projektpartner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg sind: Die Technische Universität Hamburg, die Helmut-Schmidt-Universität, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften und die Handwerkskammer Hamburg.

Unsere Angebote für Sie:

Informieren

Sie informieren sich auf Vorträgen und Veranstaltungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg über die Möglichkeiten der Digitalisierung für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie, welche Schritte andere Unternehmen gegangen sind und wie diese Unternehmen davon profitiert haben. Zudem können Sie auf der Webseite des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg auf Publikationen (Leitfäden, Informationsbroschüren, Videos, etc.) zu zahlreichen Themen zurückgreifen.

Demonstrieren

Seien Sie dabei, wenn das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg Möglichkeiten für Digitalisierungslösungen und deren Machbarkeit vor Ort präsentiert und diese in einen unternehmerischen Kontext rückt.

Qualifizieren

Melden Sie sich für Methoden- und Technologieschulungen an, die es Ihnen ermöglichen, das Erlernte für Veränderungen in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Umsetzen

Fachleute aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg begleiten Sie in Ihrem Unternehmen bei digitalen Umsetzungsprojekten.

Beispiel einer Unternehmenskooperation

Im Herbst 2017 werden die ersten fünf digitalen Umsetzungsprojekte, die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg gemeinsam mit kleinen und mittleren Unternehmen sowie dem Handwerk realisieren wird, vorgestellt. Über unsere Webseite www.kompetenzzentrum-hamburg.digital können die einzelnen Schritte der Projektrealisierung mitverfolgt werden.

Adresse

Keine Adresse angeben

Kontakt (Rudolf Neumüller)

Tel: +49 40 36138-263

rudolf.neumueller@hk24.de
www.kompetenzzentrum-hamburg.digital

Imagefilm des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg

Aktuelles

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Gruppendiskussion (Workshop Geschäftsmodelle)
27.11.2018 Projekte

 

HEROSE sorgt weltweit für Sicherheit im Umgang mit technischen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Armaturen mit einem hohen Maß an Innovation sowie einer modernen Fertigung mit zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Quelle: HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH/SonjaTobias
21.11.2018 Projekte

 

Das mittelständische Unternehmen eNeG GmbH möchte mittels EDV-technischen Lösungen die Durchgängigkeit der Daten während der Projektabwicklung erhöhen. Hierzu sollen in einer zentral verfügbaren Datenbank verschiedene Daten im Engineering-Ablauf konsistent gespeichert und für verschiedene Planungsschritte automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen