Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Zurück zur Karte
Egbers Schwartze Petersen & Co. GmbH
Egbers Schwartze Petersen & Co. GmbH
Projektstart

04.01.2018

Projektende

23.02.2018

Branche

Dienstleistungen

Innovationsbereich

Digitaler Kundenzugang

Geschäftsprozesse

Vertieb und After-Sales Services

Entwicklungsstadium

Marktreife / produktiver Einsatz

Adresse

Flagentwiet 54
22457 Hamburg

Kontakt (Steven Egbers)

Tel: +49 (0) 40 56 00 62 0
Fax: +49 (0) 40 56 00 62 20

steven.egbers@egbers24.de
https://egbers24.de/

Kurzbeschreibung

Die Egbers Schwartze Petersen & Co. GmbH (ESP) ist seit 1864 als Versicherungsmakler tätig. Die Familie Egbers führt das in Hamburg-Schnelsen ansässige Unternehmen mittlerweile in der dritten Generation. ESP bietet Beratungsdienstleistungen, Risikoanalysen und darauf abgestimmte Versicherungslösungen für Unternehmen, Organisationen, Freiberufler, Privatpersonen, Kunstsammler sowie Yachteigner. Ein besonderer Fokus liegt für ESP in der persönlichen Betreuung der Mandanten.

Welche Herausforderung galt es zu lösen und welcher konkrete Nutzen ergab sich?

Im bisherigen Web-Konzept von ESP war die Möglichkeit zur persönlichen Kontaktaufnahme vor allem beschränkt auf E-Mail sowie den Verweis auf analoge Kommunikationswege wie Telefon oder etwa die direkte Bedarfsanalyse vor Ort. Die in den letzten Jahren aufgekommenen digitalen Kommunikationskanäle, wie etwa Chat-Systeme, Messenger oder soziale Netzwerke, bedient ESP bislang nur wenig. Andererseits hat das Unternehmen ein klares Bewusstsein dafür, dass es – um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein – neue persönliche Kontaktwege des digitalen Raums pflegen muss.

Was konnte erreicht werden?

Einen wichtigen Ort für persönlichen Kundenkontakt im Internet spielen die sozialen Netzwerke. Betrachtet wurde im Workshop, wie dort einerseits vorbereiteter Inhalt ausgeliefert und andererseits die direkte Kontaktaufnahme angeboten werden kann.

Mehr Informationen finden Sie im Projektbericht.

Aktuelles

Entwurf einer innovativen Fußraste
08.02.2019 Projekte

Innovationen und neue Produkte erobern inzwischen in einer immensen Geschwindigkeit den Markt und bieten Verbrauchern eine große Auswahl – sowohl in Design als auch beim Preis. Gerade neue Technologien, die im Zuge der Digitalisierung entstanden sind, haben diese Entwicklung begünstigt.

HWWI und Kompetenzzentrum unterwegs in Sachen Smart City
04.02.2019 Publikationen

Am 31. Januar feilte ein bunter Mix an Know-How-Trägern aus Behörden, Institutionen und der Wirtschaft an Ideen für eine zukunftsweisende Entwicklung Hamburgs hin zu einer Smart City. Dabei standen die Chancen und Möglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen im Mittelpunkt, die von dieser Entwicklung profitieren können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen