Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg führte im September 2017 eine Online-Umfrage bei Hamburger Handwerksunternehmen durch: wie digital sind die Arbeitsabläufe in Hamburger Handwerksunternehmen?  

Die Ergebnisse finden Sie hier!


Fotonachweis: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg c/o HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH / filmfeld

Benötigen Sie Unterstützung vor Ort, um eine konkrete Digitalisierungsidee zu entwickeln oder voran zu bringen? Setzen Sie Ihr Projekt in Begleitung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg um!


Das Sicherheitstool-Mittelstand der Mittelstand 4.0-Agentur Prozesse ist ein effektives Werkzeug, um den Status der IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu erfassen, zu bewerten und durch die Umsetzung vorgeschlagener Maßnahmen zu verbessern. Machen Sie gleich heute den Test!



In der Wissensbox Recht 4.0 unserer Kolleginnen und Kollegen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Chemnitz erhalten Sie Antwort auf viele rechtliche Fragen aus laufenden Projekten und können sich über die Rechtsprechung zum Thema Industrie 4.0 sowie die Folgen für Ihren Unternehmensalltag informieren.


Finden Sie hier einen Nachbericht zu unserer Veranstaltung vom 20. November sowie nützliche Informationen und Links zu dem Thema "Sicherheit bei mobilen Endgeräten".


Knapp 20 Handwerksbetriebe machten sich selbst ein Bild von dem heutigen und künftigen Möglichkeiten alternsgerechten Wohnens

Smart Home und Smart City – Chancen für das smarte Handwerk!

Die Zukunft des Wohnens wird vielfältig, flexibel und individuell. Neue Geschäftsmodelle und innovative Wege der Kundenbindung und Dienstleistungen bieten Möglichkeiten und Chancen für Dienstleistungen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg lud Handwerker und Dienstleister zu einem dreistündigen Workshop ein, um zu einem Austausch über die Zukunft des Handwerks in digitalen Städten anzuregen.


Aktuelles

adaptives Auftragsmanagement
28.03.2019 Publikationen

Was bedeuten die besonderen Chancen und Einsparpotenziale der Industrie 4.0 für kleine und mittelständische Unternehmen? Welche konkreten Konzepte können angewendet werden, um bestehende Herausforderungen zu meistern und sich auf eine neue, zukünftige Wettbewerbssituation einzustellen? Wie können nötige Veränderungen vorgenommen werden, ohne das Tagesgeschäft zu beeinträchtigen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok