Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

 

 

Datenschutz, Nutzungsrecht, Datensicherheit sind nur ein paar der Schlagworte die seit einigen Monaten vermehrt zu Verunsicherungen führen. Wir haben unseren Rechtsexperten Rechtsanwalt Dr. Hans Markus Wulf, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzauditor (TÜV) nach EU-DSGVO um Klarheit gebeten. Für Sie hat er die 10 wichtigsten rechtlichen Fallstricke der Industrie 4.0 zusammengestellt.


Sie wollen Daten zwischen Software-Werkzeugen austauschen und dabei Mehrfacheingaben, Datenverluste und Missverständnisse vermeiden?

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe eines einfachen Hilfsmittels, der Offenheitsmetrik, auf einfache Art und weise die Durchgängigkeit der von Ihnen eingesetzten Software bewerten können und so Hinweise bekommen, an welchen Schnittstellen Sie die Durchgängigkeit von Daten verbessern sollten.


Rudolf Neumüller im Gespräch mit Frank Eilers dazu, wofür das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg steht.


Neue Technologien werden in immer kürzeren Abständen marktreif und können vielfältig eingesetzt werden. Zugleich wird der Überblick von relevanten Technologien durch die Vielzahl an neuen Trends und Entwicklungen erschwert.

Hier kommt die Methode des sogenannten Technologieradars zum Zuge!


Frank Eilers hat Herrn Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI), auf unserer Regionalkonferenz im Rahmen der NORTEC 2018 zu dem Thema "Wie digitale Transformation im Unternehmen gelingen kann", interviewt.


Frank Eilers hat im Rahmen der Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg Merlin Müller, Geschäftsführer der SITRA Spedition, Antworten auf die folgenden Fragen entlockt:

  • Warum ist eine moderne Unternehmenskultur in der heutigen Zeit so wichtig?
  • Was macht Führung im digitalen Zeitalter aus?
  • Welche Trends sind in der Speditionsbranche zu erkennen?


Aktuelles

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Gruppendiskussion (Workshop Geschäftsmodelle)
27.11.2018 Projekte

 

HEROSE sorgt weltweit für Sicherheit im Umgang mit technischen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Armaturen mit einem hohen Maß an Innovation sowie einer modernen Fertigung mit zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Quelle: HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH/SonjaTobias
21.11.2018 Projekte

 

Das mittelständische Unternehmen eNeG GmbH möchte mittels EDV-technischen Lösungen die Durchgängigkeit der Daten während der Projektabwicklung erhöhen. Hierzu sollen in einer zentral verfügbaren Datenbank verschiedene Daten im Engineering-Ablauf konsistent gespeichert und für verschiedene Planungsschritte automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen