Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Design Thinking Workshops, Touren durch unsere Labore, Umsetzungsprojekte oder eine Analyse Ihres Geschäftsmodells - welche Angebote können Sie im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wahrnehmen?

Unsere Informationsblätter geben Ihnen einen Überblick über Inhalt, Ablauf sowie zu der jeweiligen Zielgruppe unserer Programm-Highlights.

 

UMSETZUNGSPROJEKTE: KOSTENFREIE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE EXPERTEN
Benötigen Sie Unterstützung vor Ort, um eine konkrete Digitalisierungsidee zu entwickeln oder voran zu
bringen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Sie in Ihrem Unternehmen vor Ort bei einem Umsetzungsprojekt
mit unserer Arbeit zu unterstützen. Unsere Experten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen konkrete
Lösungen für Ihre ersten Schritte in Richtung Digitalisierung oder Ihr nächstes großes Innovationsprojekt.

Link zum Informationsblatt

 

WORKSHOP: DIGITALE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN MIT DESIGN THINKING ENTWICKELN 

Design Thinking wird derzeit von vielen Unternehmen in der digitalen Wirtschaft genutzt, um schnell Angebote
für neue, sich rasch verändernde Erwartungen von Kunden zu entwickeln. Lernen Sie in unserem
Workshop, wie Sie ausgehend von den Bedürfnissen Ihres Kunden mit Hilfe des Design-Thinking-Ansatzes
neue Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen entwickeln und mithilfe von ersten Prototypen
Nutzertests durchführen können.

Link zum Informationsblatt

 

WORKSHOP: EXPERTENBLICK VON AUßEN – WIR ANALYSIEREN IHR GESCHÄFTSMODELL

Die Zukunft gehört innovativen Geschäftsmodellen. Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums
Hamburg möchten Ihnen einen Überblick und ein strukturiertes Verständnis des Themas digitale
Geschäftsmodelle in diesem halbtägigen Workshop vermitteln.

Link zum Informationsblatt

 

LABOR-TOUR: INDUSTRIE 4.0 AM BEISPIEL VON CYBER- PHYSISCHEN SYSTEMEN LIVE ERLEBEN

Sie möchten die autonome Kommunikation von Arbeitsplätzen mit Materialflussrobotern an einem
praktischen Beispiel gezeigt und erklärt bekommen? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums
Hamburg führen Sie durch das Business Innovation Laboratory an der Hochschule für Angewandte
Wissenschaften Hamburg (HAW).

Link zum Informationsblatt

 

LABOR-TOUR: LERNEN SIE DIE INTELLIGENTE FABRIK VON MORGEN KENNEN

Bei dieser Labor-Tour erleben Sie unsere intelligente Fabrik live im Einsatz. Experten erklären Ihnen, wie
durch das Zusammenspiel verschiedener Technologien ein flexibler, vollautomatisierter Materialfluss zur
kundenindividuellen Produktion erreicht werden kann und somit neue Absatzperspektiven ermöglicht
werden. „Losgröße 1“ heißt das Stichwort.

Link zum Informationsblatt

 

PLANSPIEL: ERLEBEN SIE DIE DIGITALISIERUNG DER SUPPLY CHAIN HAUTNAH – IN UNSEREM INTERAKTIVEN PLANSPIEL

In diesem halbtägigen Workshop lernen Sie spielerisch die Einflüsse der Digitalisierung auf das Supply
Chain Management anhand unseres Planspiels kennen. Durchlaufen Sie entscheidende Stationen entlang unserer exemplarischen
Wertschöpfungs- und Lieferkette und lernen Sie Ansätze kennen, um die Digitalisierung in Ihrem eigenen
Unternehmen anzustoßen.

Link zum Informationsblatt

 

WIR TESTEN IHRE STEUERUNGSSOFTWARE IN DER LAUFENDEN PRODUKTION

Sie möchten erleben, was Digitalisierung für Ihre Auftragsabwicklung bedeuten kann? Unsere Experten
des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg simulieren am Beispiel Ihrer Unternehmensprozesse
Verbesserungspotenziale mithilfe einer speziell entwickelten Software - wenn gewünscht im „Echtumfeld“
in Ihrem Unternehmen vor Ort und mit Ihren „Echtdaten“.

Link zum Informationsblatt 

 

WIR BESUCHEN SIE VOR ORT IN IHREM HANDWERKSBETRIEB

Sie möchten erleben, was Digitalisierung für Ihren Handwerksbetrieb bedeuten kann? In regelmäßigen
Abständen bietet die Handwerkskammer Hamburg im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums
Hamburg Good-Practice-Besuche in Handwerksbetrieben in der Metropolregion Hamburg an und lädt zu
einem Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen, aber auch mit Experten von Lösungsanbietern
oder Vertretern für Fragen zu Finanzierung/Förderung oder zu rechtlichen Aspekten ein. Die Schwerpunkte
der Betriebsbesuche kommen in der Regel aus den Bereichen 3D-Druck, RFID-Technologie im Materialund
Datenfluss oder auch Steuerung mobiler Mitarbeiter.

Link zum Informationsblatt

 

Alle unsere Veranstaltungstermine finden Sie hier: Termine

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

13.11.2017 Wissenschaft für die Praxis

Im Rahmen des Projekts Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg fand am 02. November 2017 in der Handwerkskammer Hamburg der interaktive Erfahrungsaustausch mit Betriebsinhabern und Mitarbeiterverantwortlichen statt. Moderiert von Prof. Dr. Thomas Thiessen aus der Mittelstand 4.0 Agentur Kommunikation ging es um Erfahrungen der Teilnehmenden zur innerbetrieblichen Kommunikation vor dem Hintergrund des digitalen Wandels.

18.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das nächste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit dem Unternehmen seca GmbH & Co. KG  zum Thema "Auftragsdatenerfassung in der Produktion" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der Helmut-Schmidt-Universität möchte das familiengeführte Unternehmen seca die Prozesse in ihrer Produktion weitestgehend digitalisieren.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!

Bildnachweis: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg / Sboron
13.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das erste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit der Meyle AG zum Thema "Auslastungsoptimierung der Packplätze" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der HAW Hamburg werden die Packplätze zu cyber-physischen Systemen nachgerüstet, um eine automatisierte, adaptive Planung zu ermöglichen.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!