Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Daphne Makris wurde am 03. Juli 2017 als Siegerin des Ideenwettbewerbs der Leuphana Universität Lüneburg ausgezeichnet, deren Jury das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg angehörte.

Auf der Veranstaltung präsentierten sich elf Finalisten mit großartigen Ideen zur Digitalisierung im Handwerk. Die Siegerin entwickelte ein Konzept für Videotutorials, die die Ausbildung im Malerhandwerk ergänzen können. „DIG – der digitale Azubi Coach“ soll als virtueller Lernraum rund um das Malerhandwerk bei Techniken, Verfahren, Gesundheitsthemen als auch häufigen Fehlern unterstützen und Anleitungen geben.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wird sowohl mit der Siegerin als auch dem zweitplatzierten Team und deren Idee einer Bestell-App für das Lebensmittelhandwerk „BROD! - bread on demand“ zusammenarbeiten, um den Transfer von der Wissenschaft zur Praxis zu gewährleisten.

 

 

Bildnachweis: Handwerkskammer Hamburg/Holm

Aktuelles

11.01.2018 Blick in die Unternehmen

In den Themen eCommerce & Online-Marketing werden neue Unterstützungsangebote geschaffen. Ab sofort können sich kleine und mittlere Unternehmen zu beiden Themengebieten auf einem monatlichen Sprechtag informieren.

10.01.2018 Wissenschaft für die Praxis

Das Team des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg heißt Sie herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

10.01.2018 Blick in die Unternehmen

Um die Angebote an tatsächlichen Bedarfen ausrichten zu können, führte das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg im vergangenen September eine Online-Umfrage bei Hamburger Handwerksbetrieben durch.