Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Daphne Makris wurde am 03. Juli 2017 als Siegerin des Ideenwettbewerbs der Leuphana Universität Lüneburg ausgezeichnet, deren Jury das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg angehörte.

Auf der Veranstaltung präsentierten sich elf Finalisten mit großartigen Ideen zur Digitalisierung im Handwerk. Die Siegerin entwickelte ein Konzept für Videotutorials, die die Ausbildung im Malerhandwerk ergänzen können. „DIG – der digitale Azubi Coach“ soll als virtueller Lernraum rund um das Malerhandwerk bei Techniken, Verfahren, Gesundheitsthemen als auch häufigen Fehlern unterstützen und Anleitungen geben.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wird sowohl mit der Siegerin als auch dem zweitplatzierten Team und deren Idee einer Bestell-App für das Lebensmittelhandwerk „BROD! - bread on demand“ zusammenarbeiten, um den Transfer von der Wissenschaft zur Praxis zu gewährleisten.

 

 

Bildnachweis: Handwerkskammer Hamburg/Holm

Aktuelles

10.04.2018 Blick in die Unternehmen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg führte im September 2017 eine Online-Umfrage bei Hamburger Handwerksunternehmen durch: wie digital sind die Arbeitsabläufe in Hamburger Handwerksunternehmen?  

Die Ergebnisse finden Sie hier!

27.03.2018 Fort- und Weiterbildung

In diesem Workshop des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Hamburg wird ein Überblick über die Prinzipien und Grundlagen des Projektmanagements sowie über die aktuellen Veränderungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung präsentiert. Anschließend werden weitergehende Fragestellungen im Workshop-Format gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet.

Den Teilnehmern werden moderne Projektmanagement-Tools vorgestellt und deren Vor- und Nachteile im unternehmerischen Alltag diskutiert. Der Workshop schließt mit einer interaktiven Bearbeitung moderner Projektmanagement-Methoden.