Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Daphne Makris wurde am 03. Juli 2017 als Siegerin des Ideenwettbewerbs der Leuphana Universität Lüneburg ausgezeichnet, deren Jury das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg angehörte.

Auf der Veranstaltung präsentierten sich elf Finalisten mit großartigen Ideen zur Digitalisierung im Handwerk. Die Siegerin entwickelte ein Konzept für Videotutorials, die die Ausbildung im Malerhandwerk ergänzen können. „DIG – der digitale Azubi Coach“ soll als virtueller Lernraum rund um das Malerhandwerk bei Techniken, Verfahren, Gesundheitsthemen als auch häufigen Fehlern unterstützen und Anleitungen geben.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wird sowohl mit der Siegerin als auch dem zweitplatzierten Team und deren Idee einer Bestell-App für das Lebensmittelhandwerk „BROD! - bread on demand“ zusammenarbeiten, um den Transfer von der Wissenschaft zur Praxis zu gewährleisten.

 

 

Bildnachweis: Handwerkskammer Hamburg/Holm

Aktuelles

01.08.2017 Publikationen

In diesem Video erklärt Prof. Alexander Fay von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg was sich hinter dem Begriff RFID (radio-frequency identification) verbirgt und wie diese Technologie in der Produktion eingesetzt werden kann: LINK

20.07.2017 Publikationen

Design Thinking Workshops, Touren durch unsere Labore, Umsetzungsprojekte oder eine Analyse Ihres Geschäftsmodells - welche Angebote können Sie im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wahrnehmen?

Unsere Informationsblätter geben Ihnen einen Überblick über Inhalt, Ablauf sowie zu der jeweiligen Zielgruppe unserer Programm-Highlights.