• Veranstaltungs-

    Details

Change in der Produktion: Die Vorteile der industrialisierten additiven Fertigung (3D-Druck) von Metallbauteilen

In diesem Workshop bieten wir Ihnen eine Einführung in die Möglichkeiten des 3D-Drucks von Metallbauteilen. Dazu stellen wir Ihnen mögliche Industrialisierungsszenarien aus Sicht der gesamten, additiven Wertschöpfungskette vor. 

Zur Bewertung und Gestaltung einer additiven Supply Chain wird im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojekts der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und der Technischen Universität München (TUM) ein Bewertungsmodell entwickelt, dessen aktuellen Stand wir Ihnen im Workshop präsentieren werden.

In diesem Workshop bieten wir Ihnen

  • eine Übersicht über den 3D-Druck sowie Ansätze zur Implementierung der unter dem Begriff zusammengefassten Technologien,
  • die Beschreibung von Gestaltungsmöglichkeiten der gesamten, additiven Supply Chain in Hinblick auf die Industrialisierung gegliedert in einem Stufenmodell sowie
  • Erfahrungs- und Forschungserkenntnisse zu den wirtschaftlichen Effekten, die sich aus der Implementierung der Industrialisierungsansätze ergeben.

Zielgruppe:

  • Produzierende Unternehmen, die metallische Bauteile produzieren und
    • die Einführung des metallischen 3D-Drucks planen oder
    • bereits den 3D-Druck intern oder durch externe Dienstleister für ihre eigenen Produkte nutzen.
  • Interessierte Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen
  • Leitende oder planende Mitarbeiter*Innen, z.B. aus den Funktionen Produktion oder Supply Chain Management

Anzahl Teilnehmer:

Es können insgesamt 20 Teilnehmer an diesem kostenfreien Kurs teilnehmen.

Ort:

Die Veranstaltung wird virtuell als Webinar/Videokonferenz stattfinden. Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin die Zugangsdaten und weitere Hinweise zum Login per Mail. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mailadresse.

Sie benötigen:

Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und ein Mikrofon

Wir freuen uns, Sie in dieser kostenfreien Videokonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung entsteht, zu.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 18 Mai 2021 12:30
Termin-Ende 18 Mai 2021 17:00
max. Teilnehmer 25
Stichtag, Anmeldungsende 17 Mai 2021 08:00
Ort Virtueller Raum Technische Universität Hamburg

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2021 © HANDELSKAMMER HAMBURG