• Veranstaltungs-

    Details

Hand·werk #2 Der digitale Servicepartner: Elektro- Kälteklimatechnik

Betriebsbesuch Eschenburg Elektro-Kälte-Klima GmbH in Wandsbek

Sie überlegen, ein digitales Vorhaben anzugehen, haben dazu aber noch einige Fragen? Die Eschenburg Elektro-Kälte-Klima (EKK) GmbH ist diesen Weg bereits gegangen und wird von ihren Erfahrungen berichten.

… wie geht man dabei vor?

… welche Erfahrungen haben andere Betriebe?

… welche Vorüberlegungen müssen bedacht werden?

Zum Unternehmen:

Mit ihren ca. 30 Mitarbeitern widmet sich die Eschenburg Elektro-Kälte-Klima (EKK) GmbH der Realisierung und Wartung von professionellen Elektro- und Klimakonzepten. Hierbei gehören sowohl Kleinbetriebe als auch Großunternehmen und Behörden zum Kundenkreis der Eschenburg EKK GmbH. Typische Aufgabenbereiche umfassen Lichttechnik, EDV-Verkabelung, Lüftungs- und Steuerungsanlagen oder den Aufbau eines Rechenzentrums.

Ablauf:

Folgende Fragen und Aspekte werden bei diesem Betriebsbesuch in kleinen Gruppen besprochen und diskutiert:

  • Digitalisierung im Handwerk ein notwendige Übel oder der Erfolg für die Zukunftsfähigkeit im Handwerk?

  • IT Infrastruktur und IT Sicherheit

  • Wozu eine Handwerkersoftware einsetzen?

Bei unserem Betriebsbesuch werden ebenso diese Themen kurz dargestellt: mobiler Monteur, Mitarbeiter mitnehmen, Kooperationsmöglichkeiten.

Gemeinsam mit den Akteuren möchten wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.

Referenten:

  • Stephan Vogt, Geschäftsführer Eschenburg Elektro-Kälte-Klima GmbH

  • Torsten Kern, Technischer Leiter Eschenburg Elektro-Kälte-Klima GmbH

  • Ann-Katrin Krause, Geschäftsführerin IT Kontor

  • Sandra Holm, Handwerkskammer Hamburg, Mittelstand 4.0-Kompetezenzzentrum Hamburg

Zielgruppe:

Führungspersonen und Multiplikatoren aus Handwerk und KMU

Anmeldung:

Die Veranstaltung wird vor Ort stattfinden - Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Vor Ort können nur bestätigte Anmeldungen zugelassen werden. Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Veranstaltungstermin die Anfahrtsbeschreibung und weitere Hinweise per Mail. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mailadresse. 

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur ein:e Teilnehmer:in zulassen, damit möglichst viele verschiedene Unternehmen / Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können. Bitte tauschen Sie sich in den Unternehmen aus, wer von Ihnen teilnimmt und ggfs. im Anschluss Kollegen:innen mit ins Boot holt und berichtet.

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln für Präsenzveranstaltungen:

Die Teilnahme ist nur unter Vorlage eines gültigen und offiziellen (Arzt, Apotheke, Testzentrum) negativen Corona-Tests oder alternativ eines Nachweises über vollständigen Impfschutz oder eines Genesungsschreibens möglich. Bitte halten Sie stets einen Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen ein und tragen auf dem kompletten Betriebsgelände einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2 Maske.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage oder unter den aktuellen Verordnungen der Stadt Hamburg.

Wir freuen uns, Sie zu dieser kostenfreien Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

 Bildnachweis: iStock.com/ronstik

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30 Sep 2021 16:00
Termin-Ende 30 Sep 2021 17:30
max. Teilnehmer 10
Stichtag, Anmeldungsende 29 Sep 2021 12:00

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2021 © HANDELSKAMMER HAMBURG