• Veranstaltungs-

    Details

Handwerk trifft Fab Lab House of All: Textilindustrie geht auch nachhaltig.

Auch in der Textilbranche ist Nachhaltigkeit ein immer wichtigeres Thema. Um unsere Ressourcen zu schonen, muss es eine Bewegung von "Fast Fashion" hin zu kreislauffähigen Textilien geben. Hierbei kann das Fab Lab Hourse of All eine Unterstützung sein - auch für Handwerker und Handwerkerinnen.

Vor dem Hintergrund eines stetig steigenden, nicht nachhaltigen Ressourcenverbrauchs in der Textilindustrie bedarf es innovativer Konzepte, um gegenwärtige Praktiken der „Fast Fashion“ hin zu kreislaufwirtschaftlichen Prinzipien zu transformieren. Ziel ist es, dass Produkte in Zukunft global und verteilt entworfen und angepasst werden können; die Herstellung selbst aber lokal möglichst nahe am Ort des Bedarfs stattfindet. In dieser Veranstaltung führt Sie Frau Prien durch die Räumlichkeiten des Fab Lab House of All und erläutert, inwiefern diese Einrichtung auch für das Handwerk von Interesse ist.

Ablauf:

  • Rundgang durch das Fab Lab House of All und Erläuterung des Projektes (4-stufig)
  • Kooperation als Teil von Fab City Hamburg https://www.fabcity.hamburg/
  • Handwerk als wichtiger lokaler Produzent und Kooperationspartner
  • Nutzungsmöglichkeiten der Einrichtungen/Maschinen
  • Workshops: z.B. Textilien & Lasercutter

Referenten:

Sarah Prien, Fab Lab House of All

Moderation:

Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg

Zielgruppe

Mitarbeitende, Geschäftsführerende, Inhaber*innen sowie Interessenten aus dem Handwerk

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 13.02.2023 bis 12 Uhr an.

Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Die Veranstaltung wird in Präsenz in Hamburg, in der Nähe vom Stephansplatz, stattfinden. Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Veranstaltungstermin die Anfahrtsbeschreibung sowie weitere Hinweise per Mail. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mailadresse.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. Sagen Sie deshalb rechtzeitig ab, falls Sie doch nicht teilnehmen können.

Wir empfehlen das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes auf dem Betriebsgelände.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 14 Feb 2023 17:00
Termin-Ende 14 Feb 2023 19:00
max. Teilnehmer 10
Stichtag, Anmeldungsende 13 Feb 2023 12:00
Ort Betriebsgelände / vor Ort

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2022 © HANDELSKAMMER HAMBURG