• Veranstaltungs-

    Details

Erfahrungsaustausch - den Projektstart (digital) meistern

Im Handwerk ist es eher untypisch, sich in der Rolle eines Projektmanagers zu sehen. Tatsächlich stehen Sie als Unternehmer jedoch regelmässig vor der Herausforderung, neue Software, Technologien oder veränderte Prozesse zu implementieren, denn nicht nur unsere moderne Arbeitswelt sondern auch die Kundenbedürfnisse verändern sich stetig.

 

Sie initiieren, planen und steuern diese kleinen oder großen Projekte - je digitaler, umso transparenter. Ein gelungener Projektstart ist dabei die halbe Miete. Unter diesem Aspekt können Know How sowie ein großer Erfahrungsschatz im Projektmanagement zu einem Erfolgsfaktor im Handwerk werden. Lassen Sie sich von Experten inspirieren und tauschen Sie sich zu einem gelungenen Projektstart aus. Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Folgende Fragen stehen im Fokus:

• Woran sollte ich als Unternehmer denken, wenn ich ein Projekt starte?

• Was sind dabei die typischen Stolpersteine und Erfolgsfaktoren?

• Blick in die Praxis: „Hamburger Hochdruck Hydraulik“ im Gespräch über Erfolgsfaktoren im Projekt

• Welche digitalen Technologien nutze ich sinnvollerweise in Projekten?

• Wie hängen Projekte und Prozesse zusammen? Was kann ich daraus ableiten?

• Meine eigenen Projekte: Wo stehe ich aktuell und welche Fragen habe ich?

• Sammlung von Best Practice Beispielen sowie Erarbeitung einer Checkliste zum Projektstart

 

Referenten: 

• Phillip Rahn, Hamburger Hochdruck Hydraulik

• Sebastian Lodemann, Technische Universität Hamburg

• Alexander Hanatschek, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Moderation: Christine Mish, Handwerkskammer Hamburg, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg

 

Zielgruppe: Mitarbeiter und Inhaber von Handwerksbetrieben.

Hinweise

Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie verbindlich an diesem interaktiven Workshop teilnehmen werden. Die Teilnehmehmerzahl ist begrenzt.  Fragen zu Ihren Projekten und Bedarfe sammeln wir im Vorwege per Mail, damit wir konkret an Fällen arbeiten. Bitte beteiligen Sie sich an dieser Abfrage – wir kommen auf Sie zu.  Vielen Dank!

Sie benötigen: Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer

Weitere Informationen zum Ablauf:

Diese Veranstaltung findet virtuell per vitueller Veranstaltung/Videokonferenz statt - nach Bestätigung Ihrer Anmeldung, erhalten Sie die Zugangsdaten von der Handwerkskammer Hamburg (HWK) und weitere Hinweise zum Login per Mail, spätestens einen Tag vor der Veranstaltung. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Mailadresse.

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur einen Teilnehmer zulassen, damit möglichst viele verschiedenen Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können. Bitte tauschen Sie sich im Unternehmen aus, wer von Ihnen teilnimmt und ggf. im Anschluss KollegInnen mit ins Boot holt und berichtet. 

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Aufnahme der virtuellen Veranstaltung zu.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20 Apr 2021 17:00
Termin-Ende 20 Apr 2021 18:30
max. Teilnehmer 15
Stichtag, Anmeldungsende 15 Apr 2021 12:00
Ort Virtueller Raum Handwerkskammer

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2021 © HANDELSKAMMER HAMBURG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.