• Veranstaltungs-

    Details

Resilienz: Wie werden Unternehmen und Lieferketten widerstandsfähig gegenüber Krisen?

Eine Krise jagt die nächste – Pandemie, Energiekrise, andauernde Lieferengpässe. Was droht als nächstes? Wir zeigen Ihnen, welche Werkzeuge Sie nutzen können, damit Ihr Unternehmen widerstandsfähiger gegenüber Krisen und Unterbrechungen der eigenen Lieferketten werden kann.

Für viele Unternehmen ist die Situation nach wie vor angespannt. Doch auch falls Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg bald Geschichte sein sollten: Herausforderungen und Risiken wie Fachkräftemangel, Cyberattacken oder Extremwetterereignisse bleiben; global vernetzte Lieferketten sind nach wie vor empfindlich für Störungen. Wie damit umgehen?

Besuchen Sie unsere Veranstaltung, um mehr darüber zu erfahren, wie Unternehmen sich und die eigenen Lieferketten systematisch auf Störungen und Krisen vorbereiten können.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie:

  • Grundlagen der Resilienz in Unternehmen und Lieferketten
  • Welche Störungen in Lieferketten auftreten können
  • Erfolgreiche Krisenbewältigung anhand von Unternehmensbeispielen
  • Werkzeuge und Methoden zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit – vom Risikomanagement bis zur Befähigung der eigenen Mitarbeiter

Zielgruppe:

  • Interessierte, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeitende

Kenntnisstand:

  • Kein Vorwissen nötig

Ort:

  • Die Veranstaltung wird virtuell als Webinar/Videokonferenz stattfinden.

Sie benötigen:

  • Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

Anmeldung:

Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung, erhalten Sie die Zugangsdaten und weitere Hinweise zum Login über Mail, spätestens einen Tag vor der Veranstaltung. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Mailadresse.

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur einen Teilnehmenden zulassen, damit möglichst viele verschiedene Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können.

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung entsteht, zu.

Wir freuen uns, Sie in dieser kostenfreien Videokonferenz des Mittelstand Digital Zentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 31 Jan 2023 17:00
Termin-Ende 31 Jan 2023 18:00
max. Teilnehmer 50
Stichtag, Anmeldungsende 31 Jan 2023 14:00
Ort Virtueller Raum Technische Universität Hamburg

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2022 © HANDELSKAMMER HAMBURG