• Veranstaltungs-

    Details

Von der digitalen Zeiterfassung in die digitale Zauberei (KI)

In Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen möchten wir Ihnen die digitale Zeiterfassung aus der Praxis im Bau- und Ausbauhandwerk als ersten Schritt in eine KI-unterstützte Lösung zur automatisierten, smarten Projekt- und Mitarbeitenden-Einsatzplanung vorstellen und erläutern.

Erfahren Sie mehr über Methoden, Lösungen und zukunftsorientierte Entwicklungen, um Verlustzeiten zu reduzieren und die Produktivität im eigenen Unternehmen signifikant zu steigern.  

Vorgestellt wird auch das TOM-Konzept: Technologie (20%) - Organisation (40%) - Mitarbeiter (40%). 

Referenten

Michael Heil, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen sowie Geschäftsführer des eBusiness-Kompetenzzentrums im Bau- und Ausbauhandwerk

Moderation

Christine Mish, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg

Zielgruppe

Mitarbeitende, Führungspersonen und Multiplikatoren aus Handwerk und KMU

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 25.01.2022 bis 12 Uhr an.

Die Veranstaltung wird virtuell als Webinar/Videokonferenz stattfinden. Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie unmittelbar die Zugangsdaten und weitere Hinweise zum Login per Mail. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mailadresse.

Sie benötigen:

Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

Wir freuen uns, Sie in dieser kostenfreien Videokonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.
Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung entsteht, zu.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 26 Jan 2022 17:00
Termin-Ende 26 Jan 2022 18:30
max. Teilnehmer 100
Stichtag, Anmeldungsende 25 Jan 2022 12:00
Ort Virtueller Raum Handwerkskammer

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2021 © HANDELSKAMMER HAMBURG