Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Workshop: Wie sag‘ ich’s meinen IT-lern? Nutzerorientierte Methoden der Anforderungsanalyse
28. August 2018
14:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

„Digitalisierung“ bedeutet auch geänderte Verantwortung. Sie können nicht mehr einem „IT-ler“ sagen, „mach‘ doch mal“, sondern Sie selbst müssen die Bedürfnisse, die Sie und Ihre Kunden an die Systeme haben, erkennen und definieren und entsprechend selbst-bewusst darüber mit Ihren IT-Dienstleistern kommunizieren. Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg möchten Ihnen die dafür relevanten Methoden und Werkzeuge in den Grundzügen in einem halbtägigen Workshop vermitteln.

Anmelden Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
30. August 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

*** Leider bereits ausgebucht ***

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Keine Plätze mehr verfügbar

Wer nicht kooperiert, verliert: Der Mittelstand auf dem Weg in die Industrie 4.0
04. September 2018
14:00 - 17:30 Uhr
Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 21073 Hamburg

In einem Wettbewerbsumfeld, das immer mehr Unternehmen zu einer Spezialisierung ihres Leistungsumfangs zwingt und gleichzeitig hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit stellt, gewinnt die Zusammenarbeit in Wertschöpfungsnetzwerken zunehmend an Bedeutung. Derartige Veränderungen im Marktumfeld und der Wertschöpfung der Unternehmen haben starke Auswirkungen auf die bestehenden Geschäftsmodelle.

Anmelden Plätze verfügbar

Design Thinking-Workshop
06. - 07. September 2018
09:30 - 16:00 Uhr
DI Lab @ HSBA
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

*** Leider bereits ausgebucht ***

Die Design Thinking-Workshops geben Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen und richtet sich vornehmlich an Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen sowie leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie.

Anmelden Keine Plätze mehr verfügbar

Qualifikationskurs: Digitalisierung in der unternehmensübergreifenden Logistik - Kick Off
Auftaktveranstaltung für einen 2-wöchtigen Online-Qualifikationskurs zur unternehmensübergreifenden Logistik
11. September 2018
14:30 - 17:30 Uhr
Handelskammer Hamburg
Hanse-Zimmer
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Anforderungen und mittelstandsgerechte Umsetzung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Digitalisierung und Vernetzung der unternehmensübergreifenden Logistik (Informations- und Materialflüsse) in Ihrem eigenen Unternehmen und zusammen mit Kunden- und Lieferantenunternehmen umsetzen können. Der Kurs besteht aus einem halbtägigen Präsenz-Kick-Off, einem anschließenden zweiwöchigen, moderierten Online-Lernen sowie einer Online-Abschlussveranstaltung.

Anmelden Plätze verfügbar

Digitalisierung ist Teamsport : Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg @ solutions.hamburg
12. - 14. September 2018
09:30 - 18:00 Uhr
Kampnagel
Jarrestraße 20 22303 Hamburg

Der Kongress solutions.hamburg bietet vom 12. - 14. September 2018 auf Kampnagel zum vierten Mal praktische Lösungen, geballtes Wissen und gezieltes Networking rund um das Thema Digitalisierung.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg freut sich, Ihnen am 12. und 13. September auf der solutions.hamburg zwei spannende Vorträge anbieten zu können.
Dieses Jahr steht die solutions.hamburg unter drei gezielten Themen:
Strategy, Collaboration & Technology.

Anmelden Plätze verfügbar

Die Zukunft der Organisation im Zeitalter der Digitalisierung
Digital Innovation Lounge im Audimax der HSBA zu: Die Zukunft der Organisation im Zeitalter der Digitalisierung
12. September 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Handelskammer InnovationsCampus
(Audimax der HSBA)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg lädt zur Digital Innovation Lounge ins Audimax der HSBA (Handelskammer InnovationsCampus).
 
Das Thema diesmal: Die Zukunft der Organisation im Zeitalter der Digitalisierung.
 

Organisation 4.0: Perspektiven des digitalen Wandels
18. September 2018
17:00 - 19:30 Uhr
Handelskammer City Campus
Alter Wall 38 20457 Hamburg

Lernen Sie die Einflüsse der Digitalisierung auf moderne Unternehmensorganisation und -kultur aus verschiedenen Blickwinkeln kennen!

In Zeiten von Industrie 4.0, digitalisierten Geschäftsmodellen, sich wandelnden Kunden- und Mitarbeiterpräferenzen muss auch die Organisation der Unternehmen an sich hinterfragt werden. In unserer Veranstaltung bieten wir Ihnen die Perspektiven kleiner und großer Unternehmen sowie der Wissenschaft auf die Organisation in Zeiten der Digitalisierung.

Im Rahmen der Veranstaltung ist neben den Vorträgen ein lebendiger Dialog ausdrücklich gewünscht. Hierzu wird nach den Präsentationen der Referenten ein Dialogformat der Vortragsparteien untereinander und mit dem Publikum geben, um aktuelle Fragestellungen aus den Beiträgen sowie Fragen von Ihrer Seite aufzugreifen. Diese können beim anschließenden get-together vertieft und neue Kontakte geknüpft werden.

Anmelden Plätze verfügbar

Sprechtag Online-Kommunikation im September
Herr Guttendörfer aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum informiert auf dem Sprechtag Online-Kommunikation.
20. September 2018
10:00 - 13:00 Uhr
Handelskammer Hamburg
Raum 52a
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Zu den Angeboten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg gehört im Jahr 2018 auch ein Sprechtag zur Online-Kommunikation. Hier bietet sich kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Hamburg die Möglichkeit, sich im Gespräch mit einem Experten des Kompetenzzentrums Auskünfte rund um das Thema Online-Kommunikation und Online-Marketing einzuholen.

Informieren Sie sich auf dem Sprechtag zu digitalen Vertriebskanälen!

Anmelden Plätze verfügbar

Möglichkeiten und Potenziale des 3D-Drucks
20. September 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In Zeiten der individuellen Kundenwünsche, der Tendenz zu flexiblen Lösungen und kleinen Losgrößen erfahren Sie, was beim 3D-Druck mit Kunststoff- und Metall bereits möglich ist. In dieser Informationsveranstaltung wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten in der additiven Fertigung (3D-Druck) für komplexe Bauteile und kleine Lose stecken.

Zudem laden wir Sie herzlich ein, das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laserzentrum Nord) kennenzulernen!

Anmelden Plätze verfügbar

Fachwissen im Online-Marketing - DIGITAL VORAUS mit Google
Fachwissen im Online-Marketing bei DIGITAL VORAUS in der Google Zukunftswerkstatt
21. September 2018
08:30 - 16:00 Uhr
Google Zukunftswerkstatt
ABC-Straße 19
(1. Etage im Kern 1) 20354 Hamburg

*** Leider bereits ausgebucht ***

Es gibt jedoch noch Plätze zu Grundlagen im Online-Marketing - DIGITAL VORAUS mit Google

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg lädt in die Google Zukunftswerkstatt: Lernen Sie in einem Kompetenz-Workshop die Themen Online-Kommunikation und Suchmaschinenwerbung kennen! Erhalten Sie in einem Training zu bezahlten Suchanzeigen anwendbares Wissen zur erfolgreichen Bewerbung Ihres Unternehmens.

Anmelden Keine Plätze mehr verfügbar

12min.COM - Caps'N'Collars #6: INNOVATION gesucht!
25. September 2018
19:12 - 21:12 Uhr
Handelskammer InnovationsCampus
(Audimax der HSBA)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

12min.COM Caps'N'Collars steht zum 6. Mal vor der Tür: Die gemeinsame Veranstaltung von 12min.me, Handelskammer Hamburg (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg) und IFB bringt auch 2018 wieder Gründer-Szene, New Economy und Old Economy zusammen. Dynamik und Agilität treffen auf Erfahrung und Substanz.

Das Thema lautet diesmal: INNOVATION gesucht!

Anmelden Plätze verfügbar

Qualifikation: Grundlagenkurs 3D-Druck/additive Fertigung
27. September 2018
09:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

Der Grundlagenkurs für die additive Fertigung richtet sich an alle, die Berührungspunkte mit der additiven Fertigung haben. Egal ob Einkäufer, Konstrukteur, Maschinenbediener, Projektmanager oder Designer. Das Training befähigt die Teilnehmer, Potenziale dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Anmelden Plätze verfügbar

Sprechtag Online-Kommunikation im Oktober
Herr Guttendörfer aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum informiert auf dem Sprechtag Online-Kommunikation.
18. Oktober 2018
10:00 - 13:00 Uhr
Handelskammer Hamburg
Raum 52a
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Zu den Angeboten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg gehört im Jahr 2018 auch ein Sprechtag zur Online-Kommunikation. Hier bietet sich kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Hamburg die Möglichkeit, sich im Gespräch mit einem Experten des Kompetenzzentrums Auskünfte rund um das Thema Online-Kommunikation und Online-Marketing einzuholen.

Informieren Sie sich auf dem Sprechtag zu digitalen Vertriebskanälen!

Anmelden Plätze verfügbar

Anbietermesse Arbeitszeiten digital erfassen und weiterverarbeiten
23. Oktober 2018
14:00 - 19:30 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

Die Handwerkskammer Hamburg und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg präsentieren aufgrund der großen Nachfrage die zweite Anbietermesse zum Thema: „Arbeitszeiten digital erfassen und weiterverarbeiten" mit Praxisbeispielen aus dem Handwerk und interessanten Fachbeiträgen.

Anmelden Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
25. Oktober 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Plätze verfügbar

Qualifikation: Grundlagenkurs 3D-Druck/additive Fertigung
22. November 2018
09:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

Der Grundlagenkurs für die additive Fertigung richtet sich an alle, die Berührungspunkte mit der additiven Fertigung haben. Egal ob Einkäufer, Konstrukteur, Maschinenbediener, Projektmanager oder Designer. Das Training befähigt die Teilnehmer, Potenziale dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Anmelden Plätze verfügbar

Grundlagen im Online-Marketing - DIGITAL VORAUS mit Google
Grundlagen im Online-Marketing bei DIGITAL VORAUS im Handelskammer Innovation Campus (Audimax der HSBA)
23. November 2018
08:30 - 16:00 Uhr
Handelskammer InnovationsCampus
(Audimax der HSBA)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg und die Google Zukunftswerkstatt laden ein: Lernen Sie in einem einführenden Kompetenz-Training die wichtigsten Methoden des Online-Marketings kennen! Eignen Sie sich anwendbares Wissen rund um die digitale Vermarktung an.

Anmelden Plätze verfügbar

Aktuelles

13.08.2018 Publikationen

Wie kann man durch den Einsatz moderner Technologien die einzelnen Prozesse in einer Produktion, wie die Nachverfolgung der Produkte oder deren Ist-Status digitalisieren und den Materialfluss transparenter gestalten, um dadurch z.B. den Mehraufwand bei der Auftragssuche zu verringern? Mit dieser Frage hat sich die Kreyenberg GmbH an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg gewandt.

Stormy Monday Drachen- & Windspielladen von Spiderkites
03.08.2018 Projekte

Herr Heller-Fach aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg unterstützte den Hersteller und Vertreiber von Lenkdrachen in einem Kurzworkshop zum Thema eCommerce Architektur. Von zentraler Bedeutung war die Fragestellung, wie die interne Infrastruktur als Hersteller, Großhändler und Endverkäufer mit den Berührungspunkten mit den Kunden über mehrere Standorte hinweg harmonisiert werden kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen