Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Workshop: Prozesse transparent gestalten mit automatischer Identifikation und Lokalisierung
24. April 2018
15:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Automatische Identifikation und Lokalisierung beschreiben zwei wesentliche Punkte zur Transparenz und zur Verbesserung von Prozessen in Produktion, Logistik und über die gesamte Supply Chain.

Durch eine ausreichende Sichtbarkeit von Prozessen und möglichen Schwachstellen wird eine effiziente und effektive Steuerung oftmals erst möglich. Oftmals wird in diesem Zusammenhang RFID (radio-frequency identification) als „Allheilmittel“ für die automatische Identifikation und Lokalisierung gesehen. Es existieren allerdings noch viele andere Technologien für diesen Bereich, welche je nach Anwendung vorteilhaft sein können.

Im Rahmen dieses Workshops erhalten Sie einen Überblick der aktuellen Technologien sowie einfache Methoden zur Bestimmung, wo automatische Identifikation und Lokalisierung bei Ihnen sinnvoll eingesetzt werden kann.

Anmelden Plätze verfügbar

Workshop: Maschinen verstehen mit Condition Monitoring und Predictive Maintenance
26. April 2018
15:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Die Begriffe „Condition Monitoring” und „Predictive Maintenance“ werden häufig im Zusammenhang mit einer modernen vorbeugenden und zustandsorientierten Instandhaltung genannt. Gleichzeitig wird dieses Thema viele Fragen auf:

Welche Strategien zur Instandhaltung von Maschinen und Anlagen gibt es? Was versteht man unter „Condition Monitoring“ und „Predictive Maintenance“? Wie kann ich „Predictive Maintenance“ bei meinen Maschinen und Anlagen anwenden? Wann ist „Predictive Maintenance“ bei mir sinnvoll?

Im Rahmen dieses Workshops erhalten Sie die Antworten und erhalten das notwendige Wissen, um den sinnvollen Einsatz von Condition Monitoring und Predictive Maintenance im eigenen Unternehmen zu bestimmen.

Anmelden Plätze verfügbar

Online-Marketing Sprechtag im Mai
Herr Heller-Fach aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum informiert auf dem Online-Marketing Sprechtag.
03. Mai 2018
10:00 - 12:00 Uhr
Handelskammer HH, Haus im Haus Ebene 1
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Das Gründungszentrum der Handelskammer bietet regelmäßig den Online-Marketing Sprechtag an. Dort werden vor allem angehende Unternehmerinnen und Unternehmer zu Fragen rund um das Thema Online-Marketing informiert. 2018 finden die Termine in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum statt.

Informieren Sie sich auf dem Sprechtag zu allen digitalen Vertriebskanälen!


Fallbeispiel: 3D-Druck
07. Mai 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Plätze verfügbar

Schulung: Digitale Transformation
15. Mai 2018
14:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Der Grad der Digitalisierung wird ein immer wichtigeres Kriterium bei der Beurteilung von Unternehmen. Kooperationspartner sowie andere Stakeholder fragen gezielt nach der digitalen Strategie und datengetriebenen Geschäftsmodellen.

Die von uns angebotene Schulung kann Ihnen in verschiedenen Phasen der Digitalisierung hilfreich sein.

 

Anmelden Plätze verfügbar

eCommerce Sprechtag im Mai
Herr Heller-Fach gibt auf dem Sprechtag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Auskünfte zu allen Aspekten des eCommerce.
17. Mai 2018
10:00 - 13:00 Uhr
Handelskammer HH, Raum 52a
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

*** Leider bereits ausgebucht ***

Zu den Angeboten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg gehört im Jahr 2018 auch ein eCommerce Sprechtag. Hier bietet sich kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Hamburg die Möglichkeit, sich im Gespräch mit einem Experten des Kompetenzzentrums Auskünfte rund um den Onlinehandel einzuholen.

Informieren Sie sich zu allen für Ihr Unternehmen relevanten Aspekten des eCommerce!

Anmelden Keine Plätze mehr verfügbar

Investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens! Der digitale Wandel: nicht für das Handwerk?
17. Mai 2018
17:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Im dreistündigen Workshop erleben Sie die Bedeutung der Digitalisierung für Ihren Betrieb und entwickeln gemeinsam konkrete Ansatzpunkte, wie Sie künftig Ihr Geschäftsmodell auf die Zukunft ausrichten können:

  • Was bedeutet „digitaler Wandel“ und warum betrifft es auch Ihren Betrieb?

  • Industrie 4.0 - was hat die Digitalisierung mit dem Handwerk zu tun?

  • Handwerk 4.0 – Chancen, Herausforderungen und digitale Geschäftsmodelle

  • Erfolgreich die Zukunft mit gestalten: Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung im Handwerk

Anmelden Plätze verfügbar

Digitale Arbeit in den Griff kriegen: Die Beschäftigten mit an Bord nehmen
24. Mai 2018
17:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Mit digitalen Technologien und Vernetzung lassen sich Arbeitsabläufe effizienter gestalten, die Flexibilität steigern und Kundenwünsche effektiver bedienen. Das funktioniert aber nur, wenn Ihre Mitarbeiter entsprechend „mitziehen“. Sie sollen überzeugt werden, dass ihnen Vorteile entstehen und sie keine Kontrolle befürchten müssen. In dem Workshop möchten wir klären, wie der digitale Wandel die Rolle und Aufgaben der Führungskräfte verändert und wie es Führungskräften gelingt, bei Veränderungen alle einzubinden und Entscheidungen zu treffen.

Anmelden Plätze verfügbar

Qualifikationskurs: Digitalisierung in der unternehmensübergreifenden Logistik - Kick Off
28. Mai 2018
14:30 - 17:30 Uhr
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Anforderungen und mittelstandsgerechte Umsetzung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Digitalisierung und Vernetzung der unternehmensübergreifenden Logistik (Informations- und Materialflüsse) in Ihrem eigenen Unternehmen und zusammen mit Kunden- und Lieferantenunternehmen umsetzen können. Der Kurs besteht aus einem halbtägigen Präsenz-Kick-Off, einem anschließenden zweiwöchigen, moderierten Online-Lernen sowie einer Online-Abschlussveranstaltung.

Die Kursinhalte umfassen unter anderem die Themen:

  • Entwicklung und Anforderungen an die unternehmensübergreifende Logistik
  • Werkzeuge und Maßnahmen zur Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik
  • Steuerung und Kontrolle der Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik

Zum Kursende erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

 


Online-Marketing Sprechtag im Juni
Herr Heller-Fach aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum informiert auf dem Online-Marketing Sprechtag.
07. Juni 2018
10:00 - 12:00 Uhr
Handelskammer HH, Haus im Haus Ebene 1
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Das Gründungszentrum der Handelskammer bietet regelmäßig den Online-Marketing Sprechtag an. Dort werden vor allem angehende Unternehmerinnen und Unternehmer zu Fragen rund um das Thema Online-Marketing informiert. 2018 finden die Termine in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum statt.

Informieren Sie sich auf dem Sprechtag zu allen digitalen Vertriebskanälen!


Möglichkeiten und Potenziale des 3D-Drucks
14. Juni 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In Zeiten der individuellen Kundenwünsche, der Tendenz zu flexiblen Lösungen und kleinen Losgrößen erfahren Sie, was beim 3D-Druck mit Kunststoff- und Metall bereits möglich ist. In dieser Informationsveranstaltung wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten in der additiven Fertigung (3D-Druck) für komplexe Bauteile und kleine Lose stecken.

Zudem laden wir Sie herzlich ein, das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laserzentrum Nord) kennenzulernen!

Anmelden Plätze verfügbar

Qualifikationsveranstaltung: „Einführung in die Anwendung der IT-Sicherheit bei industriellen Anlagen“
19. Juni 2018
15:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Schon heute werden viele Prozesse in der Produktion und Logistik durch IT-Infrastrukturen begleitet. Durch die Vision "Industrie 4.0" und die damit einhergehende Zunahme an Digitalisierungsmaßnahmen wird die IT zukünftig noch mehr Einzug in die Wertschöpfungsprozesse erhalten, um somit Flexibilitäts- und Effizienzsteigerungen zu ermöglichen.

Um die Zuverlässigkeit solcher Systeme zu gewährleisten ist ein hohes Maß an IT-Sicherheit unabdingbar. Innerhalb dieser Qualifikationsveranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg werden Ihnen daher Methoden vermittelt, um im eigenen Verantwortungsbereich Handlungsfelder zu identifizieren und erste Maßnahmen zum Schutz der eigenen IT-Infrastruktur zu implementieren.

Der Fokus der Betrachtungen liegt hierbei auf Anforderungen und Maßnahmen für Betreiber von industriellen Anlagen.

Anmelden Plätze verfügbar

eCommerce Sprechtag im Juni
Herr Heller-Fach gibt auf dem Sprechtag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Auskünfte zu allen Aspekten des eCommerce.
21. Juni 2018
10:00 - 13:00 Uhr
Handelskammer HH, Raum 52a
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Zu den Angeboten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg gehört im Jahr 2018 auch ein eCommerce Sprechtag. Hier bietet sich kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Hamburg die Möglichkeit, sich im Gespräch mit einem Experten des Kompetenzzentrums Auskünfte rund um den Onlinehandel einzuholen.

Informieren Sie sich zu allen für Ihr Unternehmen relevanten Aspekten des eCommerce!

Anmelden Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
21. Juni 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Plätze verfügbar

Schulung: Ist das Digitalisierung? Oder kann das weg? Was bringen uns die Neuigkeiten der CEBIT?
21. Juni 2018
14:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Die Zukunft gehört innovativen Geschäftsmodellen. Technische Innovationen sind häufig ein Anstoß, auch Geschäftsmodelle zu überarbeiten oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei stehen die Unternehmen vor der Schwierigkeit, die Auswirkungen dieser technischen Innovationen auf ihre Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse zu bewerten und zu prognostizieren.

Die Computermesse Cebit ist dafür ein guter Anlass. Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg möchten mit Ihnen die dort vorgestellten Neuigkeiten in einem halbtägigen Workshop diskutieren.

Anmelden Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
02. Juli 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
30. August 2018
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Plätze verfügbar

Design Thinking-Workshop
06. - 07. September 2018
09:30 - 16:00 Uhr
DI Lab @ HSBA
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

Die Design Thinking-Workshops geben Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen und richtet sich vornehmlich an Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen sowie leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie.

Anmelden Wenige Plätze verfügbar

Möglichkeiten und Potenziale des 3D-Drucks
20. September 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In Zeiten der individuellen Kundenwünsche, der Tendenz zu flexiblen Lösungen und kleinen Losgrößen erfahren Sie, was beim 3D-Druck mit Kunststoff- und Metall bereits möglich ist. In dieser Informationsveranstaltung wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten in der additiven Fertigung (3D-Druck) für komplexe Bauteile und kleine Lose stecken.

Zudem laden wir Sie herzlich ein, das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laserzentrum Nord) kennenzulernen!

Anmelden Plätze verfügbar

Qualifikation: Grundlagenkurs 3D-Druck/additive Fertigung
27. September 2018
09:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

Der Grundlagenkurs für die additive Fertigung richtet sich an alle, die Berührungspunkte mit der additiven Fertigung haben. Egal ob Einkäufer, Konstrukteur, Maschinenbediener, Projektmanager oder Designer. Das Training befähigt die Teilnehmer, Potenziale dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Hierzu wird den Teilnehmern grundlegendes Anlagen-, Material- und Prozess-Know-How für das Laserstrahlschmelzen durch das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN LaserZentrum Nord) vermittelt. Des Weiteren vermittelt der Kurs fundiertes Basiswissen für die Konstruktion additiv gefertigter Bauteile.

Anhand einer Fallstudie werden die zuvor gelehrten Designregeln praxisnah angewendet.

Anmelden Plätze verfügbar

Aktuelles

10.04.2018 Blick in die Unternehmen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg führte im September 2017 eine Online-Umfrage bei Hamburger Handwerksunternehmen durch: wie digital sind die Arbeitsabläufe in Hamburger Handwerksunternehmen?  

Die Ergebnisse finden Sie hier!

27.03.2018 Fort- und Weiterbildung

In diesem Workshop des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Hamburg wird ein Überblick über die Prinzipien und Grundlagen des Projektmanagements sowie über die aktuellen Veränderungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung präsentiert. Anschließend werden weitergehende Fragestellungen im Workshop-Format gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet.

Den Teilnehmern werden moderne Projektmanagement-Tools vorgestellt und deren Vor- und Nachteile im unternehmerischen Alltag diskutiert. Der Workshop schließt mit einer interaktiven Bearbeitung moderner Projektmanagement-Methoden.