Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Wissen kompakt: Zukunft der Arbeit

Beschreibung

Die Einflüsse der Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen sind vielschichtig und können sich auf jedes Unternehmen anders auswirken. Wie genau die Arbeit 4.0 in Ihrem Unternehmen aussehen wird, kann niemand mit Sicherheit vorhersagen, aber Sie können sich informieren, qualifizieren und so besser für die Arbeitswelt von morgen wappnen. Nehmen Sie das Steuer jetzt in die Hand und lenken Ihr Unternehmen in die richtige Richtung!
 
Wie wollen wir Ihnen dabei helfen? Unsere Nachmittagssession aus dem Themengebiet Arbeit 4.0 möchte eine Möglichkeit des Querdenkens aufzeigen. Konkret möchten wir mit Ihnen die Methode Design Thinking erleben und gleichzeitig bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Unternehmen auszutauschen. Im Design Thinking-Workshop selbst wollen wir eine konkrete Aufgabenstellung aus dem Themenfeld „Arbeit der Zukunft“ in Teamarbeit bearbeiten.

 

Datum: 24. Mai 2018 13:00 bis 18:00

Ort: Technische Universität Hamburg, Institut für Logistik und Unternehmensführung, Am Schwarzenberg-Campus 4, 21075 Hamburg

Treffen: Gebäude D, Raum 2.020

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

13.08.2018 Publikationen

Wie kann man durch den Einsatz moderner Technologien die einzelnen Prozesse in einer Produktion, wie die Nachverfolgung der Produkte oder deren Ist-Status digitalisieren und den Materialfluss transparenter gestalten, um dadurch z.B. den Mehraufwand bei der Auftragssuche zu verringern? Mit dieser Frage hat sich die Kreyenberg GmbH an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg gewandt.

Stormy Monday Drachen- & Windspielladen von Spiderkites
03.08.2018 Projekte

Herr Heller-Fach aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg unterstützte den Hersteller und Vertreiber von Lenkdrachen in einem Kurzworkshop zum Thema eCommerce Architektur. Von zentraler Bedeutung war die Fragestellung, wie die interne Infrastruktur als Hersteller, Großhändler und Endverkäufer mit den Berührungspunkten mit den Kunden über mehrere Standorte hinweg harmonisiert werden kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen