Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Qualifikation: Grundlagenkurs 3D-Druck/additive Fertigung

Beschreibung

Der Grundlagenkurs für die additive Fertigung richtet sich an alle, die Berührungspunkte mit der additiven Fertigung haben. Egal ob Einkäufer, Konstrukteur, Maschinenbediener, Projektmanager oder Designer. Das Training befähigt die Teilnehmer, Potenziale dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Hierzu wird den Teilnehmern grundlegendes Anlagen-, Material- und Prozess-Know-How für das Laserstrahlschmelzen durch das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord) vermittelt. Des Weiteren vermittelt der Kurs fundiertes Basiswissen für die Konstruktion additiv gefertigter Bauteile.

Anhand einer Fallstudie werden die zuvor gelehrten Designregeln praxisnah angewendet.


Wo: Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord), Am Schleusengraben 14, 21029 Hamburg

Wann: Donnerstag, 19.09.2019, 09:00-17:00 Uhr

Eine Teilnahmebescheinigung kann ausgestellt werden.


Wir freuen uns, Sie auf dieser kostenfreien Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

Aktuelles

10.03.2020 Prozesse digitalisieren

Im Gespräch: Karsten Sommer über Social Media, Handwerker-Apps, 3D Druck und innovatives Handwerk

Schaut man auf die Homepage der Glaserei Karsten Sommer, so ist schnell zu erkennen, dass Sommer und sein Team auf Digitalisierung setzen. Neben einem Imagefilm und Kontaktmöglichkeiten über WhatsApp und Facebook gibt es die Möglichkeit Termine online zu vereinbaren.

Kleine und mittelständische Unternehmen gelten oft als Nachzügler in Bezug auf Digitalisierung.

 

Data Analytics im Supply Chain Management
13.02.2020 Prozesse digitalisieren

Data Analytics – was ist es und warum wird es in Zukunft noch wichtiger?

Die zunehmende Digitalisierung in Unternehmen und ihrem Umfeld führt zu einer erhöhten Menge von speicher- und auswertbaren Daten im Unternehmensumfeld.[1] Das World Wide Web, Bild- und Video-Applikationen, Sensoren und weitere Datenquellen generieren weltweit mehr als 2,5 Trillionen Byte pro Tag.[2]

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok