Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Beschreibung

Anforderungen und mittelstandsgerechte Umsetzung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Digitalisierung und Vernetzung der unternehmensübergreifenden Logistik (Informations- und Materialflüsse) in Ihrem eigenen Unternehmen und zusammen mit Kunden- und Lieferantenunternehmen umsetzen können. Der Kurs besteht aus einem halbtägigen Präsenz-Kick-Off, einem anschließenden zweiwöchigen, moderierten Online-Lernen sowie einer Online-Abschlussveranstaltung.

Die Kursinhalte umfassen unter anderem die Themen:

  • Entwicklung und Anforderungen an die unternehmensübergreifende Logistik
  • Werkzeuge und Maßnahmen zur Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik
  • Steuerung und Kontrolle der Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik

Zum Kursende erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

 

Programm:

Das Programm sowie die Inhalte des Qualifikationskurses finden Sie hier: Kursinhalte

Den kompletten Flyer erhalten Sie hier zum Download: LINK

Die Kursinhalte umfassen unter anderem die Themen Entwicklung und Anforderungen an die unternehmensübergreifende Logistik, Werkzeuge und Maßnahmen zur Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik sowie Steuerung und Kontrolle der Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik.

 

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die ihre Prozesse, insbesondere die Logistik- sowie vor- und nachgelagerte Prozesse, im Unternehmen mit digitalen Technologien unterstützen und verbessern möchten.
  • Der Kurs spricht Menschen mit geringen sowie mittleren Vorkenntnissen im Bereich der unternehmensübergreifenden Logistik an.
  • Es werden keine technischen Kenntnisse vorausgesetzt

 

Zertifikat:

Mit der Teilnahme am Präsenz-Kick-Off und der erfolgreichen Bearbeitung der Transfer- und Kontrollaufgaben (mindestens 2/3 der Gesamtpunktzahl), erhalten Sie ein Zertifikat der Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation mit dem Qualitätssiegel der Hochschule Flensburg. 

 

Termine:

Kursdauer: 26. September bis zum 12. Oktober 2017:

  • Präsenz-Kick-Off: Dienstag, 26.09.2017, 14.30 – 17.30 Uhr,
    Handelskammer Hamburg, Börsen-Zimmer, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
  • Moderiertes Online-Lernen: Mittwoch, 27.09. – Mittwoch 11.10.2017
  • Online-Abschlussveranstaltung: Donnerstag, 12.10.2017, 16.00 – 17.30 Uhr

 

Anmeldung:

Es können insgesamt 20 Teilnehmer an diesem kostenfreien Kurs teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt unter: Anmeldung

 

Der Kurs wird Ihnen als Kooperation der Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation sowie dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg angeboten.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

13.11.2017 Wissenschaft für die Praxis

Im Rahmen des Projekts Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg fand am 02. November 2017 in der Handwerkskammer Hamburg der interaktive Erfahrungsaustausch mit Betriebsinhabern und Mitarbeiterverantwortlichen statt. Moderiert von Prof. Dr. Thomas Thiessen aus der Mittelstand 4.0 Agentur Kommunikation ging es um Erfahrungen der Teilnehmenden zur innerbetrieblichen Kommunikation vor dem Hintergrund des digitalen Wandels.

18.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das nächste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit dem Unternehmen seca GmbH & Co. KG  zum Thema "Auftragsdatenerfassung in der Produktion" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der Helmut-Schmidt-Universität möchte das familiengeführte Unternehmen seca die Prozesse in ihrer Produktion weitestgehend digitalisieren.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!

Bildnachweis: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg / Sboron
13.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das erste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit der Meyle AG zum Thema "Auslastungsoptimierung der Packplätze" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der HAW Hamburg werden die Packplätze zu cyber-physischen Systemen nachgerüstet, um eine automatisierte, adaptive Planung zu ermöglichen.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!