Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

KI-Summit Hamburg - verstehen » entwickeln » anwenden

Beschreibung

Der KI-Summit führt Experten und Anwender der Künstlichen Intelligenz zusammen auf eine gemeinsame Reise in die Zukunft. Diese Bewegung wird das Verständnis für KIsowie deren Entwicklung fördern, um durch die Bildung eines Netzwerkes die Anwendungen von KI in der Wirtschaft voranzubringen.

 

Dabei ermöglichen die vereinten Kompetenzen der Handelskammer Hamburg, des Artificial Intelligence Centers Hamburg und des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg eine einzigartige Symbiose von Fach- und Vermittlungs-know-how mit Gestaltungskraft für den KI-Standort Hamburg.

Erster Meilenstein auf der Reise ist derKI-Summit Event am 20. Oktober, in dem KI-Koryphäen wie Prof. Dr. Wolfgang Wahlster (DFKI) mit KI-Anwendungsexperten wie Dr. Lars Schwabe (Lufthansa Industry Solutions) und innovativen KI-Entwicklern wie Jascha Stein (OmniBot.ai) gemeinsam die nächste Etappe planen werden.

 

Das vollständige Programm finden Sie hier auch zum Download.

Wenn Sie wissen wollen, wo die Reise hingeht, dann springen Sie hier auf!

 

Was Sie bei dieser Online-Veranstaltung erwartet: 

 

Dienstag, 20. Oktober 2020 live aus der Handelskammer Hamburg

 

Zeit

Ablauf

10:00 Uhr

Grußwort Handelskammer Hamburg

Prof. Norbert Aust, Präses der Handelskammer Hamburg

10:10 Uhr

Grußwort der Freien und Hansestadt Hamburg

Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister, Freie und Hansestadt Hamburg

 

10:20 Uhr

KI in Hamburg: Entwicklung von Gestern bis Morgen

Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Chief Executive Advisor DFKI – Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Tom Krause, Geschäftsführer CargoNexx

 
10:50 Uhr

Anwendungsszenarien von KI in der Wirtschaft

·         N.N., OTTO

·         Dr. Lars Schwabe, CDO, Lufthansa Industry Solutions

 
11:20 Uhr

Diskussion: Bedeutung der KI für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Speaker:

·         Dr. Malte Heyne, HGF Handelskammer Hamburg 

·         Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, DFKI 

·         Dr. Edeltraut Leibrock, Connected Innovations 

·         Prof. Dr. Petra Ahrweiler, Universität Mainz 

·         Dr. Wolfgang Hildesheim, IBM Watson 

 
12:00 Uhr

Praxis-Impulse für den Mittelstand

Einsteiger:

Der Einsatz von Chatbots im Wirtschaftsverkehr
Jascha Stein, Geschäftsführer OmniBot.ai 

 

Aufbauend / Basiswissen vorhanden:

KI als Mittel für Predicitive Maintenance Anwendungen
Prof. Oliver Niggemann, Helmut-Schmidt-Universität 

Adaptives Auftragsmanagement mittels KI-Einsatz

Prof. Axel Wagenitz, HAW – Hochschule für Angewandte Wissenschaften 

 

Fortgeschritten:

KI-gestützte Bilderkennung – DeepFake & Co.

Dr. Lothar Hotz, HiTec e.V. 

13:00 Uhr

Offenen Fragen & Verabschiedung

13:15 Uhr

Ende

 

 Bitte beachten Sie, dass sich einzelnen Programmpunkte noch ändern können. Dies kommunizieren wir dann rechtzeitig und halten die Agenda hier aktuell.

 

Weitere Informationen zum Ablauf und den Zugängen zu dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Events. 

 

Button Anmeldung

 

Sie benötigen: 

Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

 

Wir freuen uns, Sie bei dieser kostenfreien Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg und dem Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. begrüßen zu dürfen.

 

Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Aufnahme der Online-Veranstaltung zu.

 

Aktuelles

Simulation der Auswirkungen von Covid-19 auf Supply Chains
13.07.2020 Umsetzungsprojekt

Die Krise durch Covid-19 hat globale Supply Chains nahezu zum Erliegen und damit in eine nie dagewesene Situation gebracht. Das Business Innovation Lab (BIL) des Departments Wirtschaft an der HAW Hamburg als Konsortialpartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg, unterstützt gemeinschaftlich mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) das Beratungs- und Prüfungsnetzwerk Deloitte bei einer Lösung, um Unternehmen beim Ramp Up nach dem Lockdown zu unterstützen.

KI im Einsatz bei KMU
07.07.2020 Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) bietet für viele KMU und das Handwerk viele Chancen und Potenziale. Eine Kombination aus menschlicher und maschineller Intelligenz verspricht mehr Erfolg als jede Form für sich allein.,

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok