Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Potenziale von künstlicher Intelligenz in der Supply Chain erkennen und umsetzen

Beschreibung

In diesem Workshop haben Sie, als kleines oder mittelständisches Unternehmen, die Gelegenheit Einblicke in Anwendungsfälle und Best-Practices aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz im Supply Chain Management zu bekommen. Sie lernen, wie Sie Anwendungsfälle für die spezifischen Herausforderungen in Ihrer Supply Chain herleiten können. Hierfür haben unsere KI-Trainer in Zusammenarbeit mit der UNITY AG ein umfangreiches Workshopformat für Sie ausgearbeitet.

 

In diesem Workshop lernen Sie, …

  • welche Anwendungen und Best-Practices aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz sich in der Supply Chain etabliert haben
  • wie Sie unternehmensspezifische Herausforderungen mithilfe von künstlicher Intelligent adressieren können
  • wie Sie Anwendungsfälle für ihre individuellen Herausforderungen in Ihrer Supply Chain strukturiert aufbauen können

 

Die KI-Trainer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburgs und die UNITY AG freuen sich auf den gemeinsamen Workshop mit Ihnen.

 

Zielgruppe:

  • Kleine und mittelständische Unternehmen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich der künstlichen Intelligenz.
  • Führungspersonen aus allen Bereichen
  • Leitende sowie planende/organisatorische Funktionen aus Produktion und Supply Chain

 

Anzahl Teilnehmer:

Es können insgesamt 16 Teilnehmer an diesem kostenfreien Kurs teilnehmen.

 

Anmeldung: 

Bitte melden Sie sich bis zum 29.01.2021 an.

 

Ort: 

Aktuell gehen wir allerdings davon aus, dass die Veranstaltung virtuell per Webinar/Videokonferenz stattfinden wird - nach Bestätigung Ihrer Anmeldung, erhalten Sie die Zugangsdaten von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und weitere Hinweise zum Login per Mail, spätestens einen Tag vor der Veranstaltung. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Mailadresse. 

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur eine/n Teilnehmer zulassen, damit möglichst viele verschiedenen Unternehmen / Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können. Bitte tauschen Sie sich in den Unternehmen aus, wer von Ihnen teilnimmt und ggfs. im Anschluss KollegInnen mit ins Boot holt und berichtet.

 

Sie benötigen:

Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

 

 

Wir freuen uns, Sie bei diesem kostenfreien Webinar begrüßen zu dürfen.

 

 

Anmelden

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung des Bildmaterials zu.

Aktuelles

16.12.2020 News

 

Die Informationsdesign-Student*innen der Hochschule der Medien in Stuttgart kooperieren im Wintersemester 2020/21 mit der vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Mittelstand-Digital. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Human Centered Design” sollen Usability-Tests durchgeführt werden, für den derzeit Teilnehmer*innen gegen eine Aufwandsentschädigung gesucht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok