Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Design Thinking-Workshop

Beschreibung

*** Leider bereits ausgebucht ***

 

Die Design Thinking-Workshops geben Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen und richtet sich vornehmlich an Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen sowie leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie.


 
Technologie/Know-How

Design Thinking, Ansätze aus dem Innovationsmanagement

 
Ablauf

Der zweitägige Workshop findet am Donnerstag, den 19. April 2018 (09:30 – 17:00 Uhr) und Freitag, den 20. April 2018 (09:30-16:00 Uhr) statt. Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Bitte nehmen Sie an beiden Tagen teil.

 
Anmeldung

Bitte finden Sie das Anmeldeformular weiter unten. Der Workshop wird durch das BMWi im Rahmen der Förderinitiative Mittelstand-Digital gefördert und kann somit kostenfrei angeboten werden.

 
Zielgruppe

- Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen
- Leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie
- Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen.

 
Kenntnisstand

Einsteiger, Fortgeschrittene

 
Wann:

Zweitägiger Workshop: Donnerstag, den 19. April 2018 (09:30 – 17:00 Uhr) und Freitag, den 20. April 2018 (09:30-16:00 Uhr)


Wo:

DI-Lab @ HSBA
Hamburg School of Business Administration (HSBA)
Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

Wir freuen uns auf Sie!

 

*** Leider bereits ausgebucht ***

Aktuelles

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Gruppendiskussion (Workshop Geschäftsmodelle)
27.11.2018 Projekte

 

HEROSE sorgt weltweit für Sicherheit im Umgang mit technischen Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Armaturen mit einem hohen Maß an Innovation sowie einer modernen Fertigung mit zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Quelle: HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH/SonjaTobias
21.11.2018 Projekte

 

Das mittelständische Unternehmen eNeG GmbH möchte mittels EDV-technischen Lösungen die Durchgängigkeit der Daten während der Projektabwicklung erhöhen. Hierzu sollen in einer zentral verfügbaren Datenbank verschiedene Daten im Engineering-Ablauf konsistent gespeichert und für verschiedene Planungsschritte automatisiert zur Verfügung gestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen