Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Design Thinking-Workshop

Beschreibung

*** Leider bereits ausgebucht ***

 

Die Design Thinking-Workshops geben Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen und richtet sich vornehmlich an Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen sowie leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie.


 
Technologie/Know-How

Design Thinking, Ansätze aus dem Innovationsmanagement

 
Ablauf

Der zweitägige Workshop findet am Donnerstag, den 19. April 2018 (09:30 – 17:00 Uhr) und Freitag, den 20. April 2018 (09:30-16:00 Uhr) statt. Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Bitte nehmen Sie an beiden Tagen teil.

 
Anmeldung

Bitte finden Sie das Anmeldeformular weiter unten. Der Workshop wird durch das BMWi im Rahmen der Förderinitiative Mittelstand-Digital gefördert und kann somit kostenfrei angeboten werden.

 
Zielgruppe

- Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen
- Leitende Funktionen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Personal, Business Development, Strategie
- Der Schwerpunkt dieses Design Thinking Workshops wird auf den Themen Industrie 4.0, Logistik und Produktion liegen.

 
Kenntnisstand

Einsteiger, Fortgeschrittene

 
Wann:

Zweitägiger Workshop: Donnerstag, den 19. April 2018 (09:30 – 17:00 Uhr) und Freitag, den 20. April 2018 (09:30-16:00 Uhr)


Wo:

DI-Lab @ HSBA
Hamburg School of Business Administration (HSBA)
Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

Wir freuen uns auf Sie!

 

*** Leider bereits ausgebucht ***

Aktuelles

18.09.2018 Projekte

Wie kann ein Unternehmen, das an stetige Gesetzes- und Verordnungsänderungen gebunden ist, neue Anforderungen für verschiedene Geschäftsbereiche immer aktuell, zentral und vor allem digital allen Mitarbeitern und Kunden zugänglich machen? Verfolgen Sie unser Umsetzungsprojekt mit der UMCO GmbH und erfahren Sie, wie das Team des Mittelstand 4.0-­‐Kompetenzzentrums Hamburg sich dieser Herausforderung stellt.

12.09.2018 Projekte

Eine geeignete EDV-Landschaft kann dazu beitragen die Aufwände für das Erstellen und die Pflege von Kundendaten, Auftragsdaten, Projektinformationen, Angeboten und Rechnungen, etc. stark zu reduzieren. Durch eine strukturierte Bewertung von Software-Tools in Hinblick auf eine durchgängige und vollständige Datenübertragung können Schwachstellen und Potentiale erkannt und mögliche Maßnahmen abgeleitet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen