Digitaler Glossar

 

Was ist eigentlich Big Data? Und wie genau funktioniert die Blockchain? Große Begriffe, die teilweise nicht so leicht verständlich sind. Wir helfen weiter und erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit der Digitalisierung in unserem Glossar.

Dieses Glossar ist als kleines Wörterverzeichnis zu verstehen, in dem wir Ihnen eine möglichst genaue, kurze Definition zu einem Begriff geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es für einige Termini verschiedene Definitionen und Auslegungen geben kann. Des Weiteren ist dieses Glossar als "lebendes Verzeichnis" zu verstehen und wird ständig aktualisert und erweitert.

Begriff Definition
eBusiness

Elektronische Geschäftsprozesse ist ein allgemeiner Begriff für geschäftliche Transaktionen, die auf elektronischem Weg (Internet) abgewickelt werden.

eCl@ss

Standard für Stammdaten von Waren und Dienstleistungen.

eCommerce

Elektrischer Handel ist ein Teil des Elektronischen Geschäftsprozesses, der den Kauf und Verkauf von Waren und Leistungen über elektronische Verbindungen umfasst, einschließlich der damit verbundenen elektronisch abgewickelten Geschäftsprozesse (z.B. Werbung, „After-Sales-Services“, Online-Banking, ePayment).

EDI

Standardformate zur Übertragung elektronischer Daten (EDI = Electronic Data Interchange).

eLearning

Unterstützung von Lernprozessen durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien.

ERP

Ein Enterprise-Resource-Planning (ERP)-System ist eine zentrale, unternehmensweite Software zur Verwaltung, Planung und Steuerung aller zur Leistungserbringung erforderlichen
Ressourcen und Prozesse.

Synonyme - Enterprise-Resource-Planning
eStandards

Digitale Standards (eBusiness-Standards) sind die gemeinsame Sprache beim Datenaustausch in und zwischen Unternehmen sowie zwischen Unternehmen und Verwaltung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok