Begriff Definition
IKT

IKT steht als Abkürzung für Informations- und Kommunikationstechnologien.

Industrie 4.0

Industrie 4.0  – bezeichnet die weitgehende Verzahnung der Produktion mit der Informations- und Kommunikationstechnik.

"Industrie 4.0" kann als vierte Entwicklungsstufe des industriellen Produzierens, Arbeitens und Wirtschaftens angesehen werden. Sie basiert auf verschiedenen Technologien und Konzepten.

IoT

Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Alltagsgegenständen hat die Verbindung von realer und virtueller Welt hergestellt.

IT

Als Oberbegriff beschreibt IT,  beziehungsweise Informationstechnik, alle Soft- und Hardware-Elemente zur elektronischen und computerisierten Verarbeitung von Informationen.

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit bezeichnet einen Zustand, in dem die Risiken, die beim Einsatz von Informationstechnik aufgrund von Bedrohungen und Schwachstellen vorhanden sind, durch ange-messene Maßnahmen auf ein tragbares Maß reduziert sind.

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

2021 © HANDELSKAMMER HAMBURG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.