Digitaler Glossar

Digitaler Glossar

Search Engine Advertising
Search Engine Advertising

Als Suchmaschinenwerbung oder auch SEA (englisch für Search Engine Advertising) bezeichnet man die Platzierung von Anzeigen auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen. Üblicherweise sind das Anzeigen in Textform, die Angebote bewerben, die zur jeweiligen Suchanfrage des Nutzers passen.

 

Als Suchmaschinenwerbung, Keyword Advertising oder Sponsored Links bezeichnet und steht für das Schalten von Textanzeigen in Suchmaschinen. Neben der themenbezogenen Schaltung über Keywords ist auch regionale SEA über ortsbezogene Schaltung der Textanzeigen auf Kampagnenebene möglich.

Suchmaschinenwerbung konzentriert sich auf den Anzeigenteil innerhalb der Suchmaschinen und wird im englischsprachigen Raum auch als Keyword Advertising bezeichnet. Gleichzeitig ist SEA ein Teilbereich von bezahlter Online-Werbung (Paid Advertising) bzw. PPC-Werbung (Pay per Click Advertising). Suchmaschinenwerbung gehört zu den bezahlten Online-Werbeformen die über Clicks abgerechnet werden. Weitere Formen der PPC-Werbung sind  u.a. auch das Schalten vDisplay Ads, Social-Media-Werbung wie z.B. Facebook-Ads, XING-Werbung … oder Video Ads bei Youtube.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok