News

News

 

Die Informationsdesign-Student*innen der Hochschule der Medien in Stuttgart kooperieren im Wintersemester 2020/21 mit der vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Mittelstand-Digital. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Human Centered Design” sollen Usability-Tests durchgeführt werden, für den derzeit Teilnehmer*innen gegen eine Aufwandsentschädigung gesucht werden.

 

In der Lehrveranstaltung soll das Nutzungsverhalten auf einer Plattform der Mittelstand-Digital Initiative mit Hilfe von Usability-Tests untersucht werden. Für den Usability-Test wurden fünf Zielgruppen definiert, die sich aus potenziellen Nutzer*innen der Plattform ergeben. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme an dem Test nicht erforderlich.Für die Usability-Tests suchen die Student*innen aktuell Teilnehmer*innen aus den folgenden Zielgruppen:

 

  1. Kleinstbetriebe (idealerweise bis max. 5 Mitarbeiter*innen )
    Für die Zielgruppe Kleinstbetriebe werden Geschäftsführer*innen oder Inhaber*innen kleiner Unternehmen (Handwerksbetriebe, Einzelhändler, Selbstständige mit wenigen Mitarbeiter*innen) ohne spezielle IT-Kenntnisse gesucht. Gerne können aber auch Mitarbeiter*innen der entsprechenden Unternehmen teilnehmen.

           Kontakt: Philipp Seidel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  1. Mittlere (Dienstleistungs-) Unternehmen (idealerweise 50 bis max. 100 Mitarbeiter*innen)
    Für die Zielgruppe Mittelgroße (Dienstleistungs-) Unternehmen werden Mitarbeiter*innen gesucht, welche bestensfalls IT-Fachkenntnisse haben und eine gewisse Verantwortungen bezüglich Digitalisierung und IT im Unternehmen tragen.

           Kontakt: Melisa Celebi | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  1. Größere mittlere Produktionsunternehmen (idealerweise bis max. 250 Mitarbeiter*innen)
    Diese Zielgruppe bezieht sich vor allem auf Mitarbeiter*innen eines größeren Produktionsunternehmens aus dem Mittelstand. Von Vorteil (aber nicht notwendig) ist es, wenn sich die Firma schon mit dem Thema Digitalisierung auseinandergesetzt hat.

           Kontakt: Larissa Eiler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  1. Multiplikatoren
    Zu den Multiplikatoren zählen Digitalisierungsbeauftragte von Verbänden, Unternehmensvereinigungen, Wirtschaftsförderungen und Industrie- und Handelskammern, welche Informationen über die Digitalisierung an kleine und mittlere Unternehmen weitergeben.

           Kontakt: Timo Päsler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

  1. Politiker*innen
    Hier werden vornehmlich Regional- sowie Landespolitiker*innen gesucht. Zudem zählen politische Referent*innen und in anderen Kontexten politisch tätige Personen dazu.

           Kontakt: Florian Gmeiner | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Falls es Ihnen unklar ist, zu welcher Zielgruppe Sie gehören, wenden Sie sich gerne an eine*n der oben aufgeführten Ansprechpartner*innen. Sie werden dann entsprechend weitergeleitet.

 

Die Tests finden remote (über das Konferenztool Zoom) statt und nehmen etwa 90 Minuten in Anspruch. Die Teilnahme ist freiwillig und die Teilnehmer*innen der Zielgruppen 1-4 werden mit einer kleinen Aufwandsentschädigung von 30€ und einem Informationspaket des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Usability entlohnt. Die Teilnehmer*innen der Zielgruppe der Politiker*innen erhalten ein Informationspaket, jedoch entfällt die Aufwandsentschädigung in Form der Auszahlung von 30€.

 

Die Termine für die Tests werden individuell mit jedem/r Teilnehmer*in vereinbart und finden im Dezember 2020 und Januar 2021 statt.

 

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme oder Fragen haben, freuen sich die Student*innen über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail (siehe Kontakte unter den Zielgruppen). Gerne können Sie diese Anfrage auch an weitere potenzielle Teilnehmer*innen weiterleiten.

 

Aktuelles

16.12.2020 News

 

Die Informationsdesign-Student*innen der Hochschule der Medien in Stuttgart kooperieren im Wintersemester 2020/21 mit der vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Mittelstand-Digital. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Human Centered Design” sollen Usability-Tests durchgeführt werden, für den derzeit Teilnehmer*innen gegen eine Aufwandsentschädigung gesucht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok