Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Wohnen in der Welt von morgen: ein Blick in die Trends der Zukunft
05. September 2017
17:00 - 20:00 Uhr
Musterwohnung "Pflegen und Wohnen"
Heinrich-Hertz-Str. 90 22085 Hamburg
Smart Home und Smart City – Chancen für das smarte Handwerk!

Die Zukunft des Wohnens wird vielfältig, flexibel und individuell. Neue Geschäftsmodelle und innovative Wege der Kundenbindung und Dienstleistungen bieten Möglichkeiten und Chancen für Dienstleistungen. Am Standort Pflegen & Wohnen Uhlenhorst in Hamburg wurde eine Musterwohnung eingerichtet, in der die im Projekt eingesetzten Technologien und Systeme vorgestellt und durch Testbewohner ausprobiert werden können. Machen Sie sich selbst ein Bild von den heutigen und künftigen Möglichkeiten altersgerechtens Wohnens.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg @ solutions.hamburg
06. September 2017
09:45 - 17:00 Uhr
Kampnagel
Jarrestraße 20 22303 Hamburg

Der Kongress solutions.hamburg bietet vom 06.-08. September 2017 auf Kampnagel zum dritten Mal praktische Lösungen, geballtes Wissen und gezieltes Networking rund um das Thema Digitalisierung. Am Mittwoch, den 06. September wird in der Vorhalle sowohl das Programm als auch der Messebereich ganz im Zeichen von "Mittelstand 4.0" gestaltet werden.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Kunden gewinnen, Kosten senken! Digitalisierung im Lebensmittelhandwerk – so geht es!
06. September 2017
16:00 - 19:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Digitalisierung ist in aller Munde – reden auch Sie mit und tauschen Sie sich mit Handwerksbetrieben und Experten in der Handwerkskammer im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg aus. Zusammen mit der Fleischerinnung, der Bäcker-Innung und der Konditoren-Innung stellen wir Ihnen Praxisbeispiele vor, wie mit digitaler Unterstützung auch im Lebensmittelhandwerk die aktuellen Herausforderungen gemeistert und die Chancen von Handwerk 4.0 genutzt werden können.

Anmelden Viele Plätze verfügbar


3D-Druck: Federnde Metalle im additiven Verfahren – neue Wege nicht nur in der Zahntechnik
07. September 2017
18:00 - 20:00 Uhr
Michael Flussfisch GmbH
Friesenweg 7 22763 Hamburg

3D-Druck in Metall – welche Anwendungsmöglichkeiten bietet die Technologie – in der Zahntechnik und darüber hinaus? Zusammen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg lädt die Michael Flussfisch GmbH interessierte Handwerksbetriebe zu einem Betriebsbesuch und Erfahrungsaustausch ein.

Im Rahmen der Geräte- und Materialvorstellung können Sie einen 3D-Drucker in Aktion sehen. Sie bekommen Einblicke in die Datengewinnung und -aufbereitung, die Arbeitsmaterialien sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Kosten. Verfolgen Sie den Weg vom 3D-CAD-Modell, über Pulverauftrag und Verschmelzung mit dem Laser bis zum gefertigten Teil.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Modular & Dezentral – Flexibler Materialfluss mittels RFID zum Anfassen
12. September 2017
17:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg lädt Sie ein, zu erfahren, wie Sie Ihre Produktion mithilfe der RFID-Technologie dezentral und individuell steuern können. Anhand verschiedener Demonstrationsanlagen der Helmut-Schmidt-Universität werden Ihnen die Wirkungsweisen des Zusammenspiels unterschiedlicher Technologien verdeutlicht, mit denen eine Flexibilisierung des Materialflusses erreicht werden kann.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Qualifikationskurs: Digitalisierung in der unternehmensübergreifenden Logistik - Kick-Off
26. September 2017
14:30 - 17:30 Uhr
Handelskammer
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Anforderungen und mittelstandsgerechte Umsetzung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Digitalisierung und Vernetzung der unternehmensübergreifenden Logistik (Informations- und Materialflüsse) in Ihrem eigenen Unternehmen und zusammen mit Kunden- und Lieferantenunternehmen umsetzen können. Der Kurs besteht aus einem halbtägigen Präsenz-Kick-Off, einem anschließenden zweiwöchigen, moderierten Online-Lernen sowie einer Online-Abschlussveranstaltung.

Die Kursinhalte umfassen unter anderem die Themen:

  • Entwicklung und Anforderungen an die unternehmensübergreifende Logistik
  • Werkzeuge und Maßnahmen zur Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik
  • Steuerung und Kontrolle der Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik

Zum Kursende erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.


Labor Tour: Auslastung steuern - Die Arbeitsplätze kommunizieren miteinander
28. September 2017
17:00 - 19:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Sie möchten die autonome Kommunikation von Arbeitsplätzen mit Materialflussrobotern an einem praktischen Beispiel gezeigt und erklärt bekommen? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg führen Sie durch das Business Innovation Laboratory an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Modular & Dezentral – Flexibler Materialfluss mittels RFID zum Anfassen
10. Oktober 2017
17:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg lädt Sie ein, zu erfahren, wie Sie Ihre Produktion mithilfe der RFID-Technologie dezentral und individuell steuern können. Anhand verschiedener Demonstrationsanlagen der Helmut-Schmidt-Universität werden Ihnen die Wirkungsweisen des Zusammenspiels unterschiedlicher Technologien verdeutlicht, mit denen eine Flexibilisierung des Materialflusses erreicht werden kann.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Save-the-Date: Forum Virtuelle Produktentwicklung
25. Oktober 2017
09:00 - 17:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Am 25. Oktober 2017 lädt die HAW Hamburg zusammen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg mittelständische Unternehmen zum Erfahrungsaustausch ein: Wie können mittelständische Unternehmen die virtuelle Produktentwicklung einführen?

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Digitalisierung und Akteptanz: Wie sage ich es meinen Mitarbeitern?
02. November 2017
10:16 - 10:19 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg und die Handwerkskammer Hamburg laden Sie in Zusammenarbeit mit der Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation zu einem Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben aus dem Handwerk ein. Digitalisierung bedeutet die rasante Zunahme der Nutzung von digitalen Werkzeugen und deren gleichzeitige Vernetzung.

Schon heute sind Autos, Türschlösser und Heizungsanlagen mit dem Internet verbunden und bieten für die Kunden mehr Sicherheit und Komfort. Für Unternehmen bedeutet das: Wer heute Produkte und Dienstleistungen für die digitalen Gewohnheiten und Wünsche von morgen weiterentwickelt, wird künftig vorne sein. In vielen einzelnen Bereichen sind Unternehmen schon heute digitalisiert, nutzen Computer, Smartphones und Tablets. In Zukunft werden jedoch alle Unternehmensprozesse der Digitalisierung unterzogen, von Planung über Produktion bis zur Kommunikation mit dem Kunden. Nicht jedes Unternehmen wird gleich mit Hilfe von 3D-Druckern produzieren, allerdings werden alle Unternehmen ihre Geschäftsprozesse digitalisieren müssen – und über digitale Plattformen Kunden ansprechen und mit ihnen kommunizieren.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

3D-Druck im Orthopädieschuhmacher-Handwerk und in der Orthopädietechnik – vom Scan zum Produkt
18. November 2017
13:30 - 16:00 Uhr
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1 21079 Hamburg

Die Fertigung und Anpassung von orthopädischen Schuhen, Einlagen, Orthesen, Prothesen und Reha-Technik ist im starken Maße durch Handarbeit geprägt. Für einzelne Anwendungsgebiete werden bereits u. a. 3D-Scanner sowie –Drucker für die individuelle Anfertigung verwendet.

Im Rahmen der Geräte- und Materialvorstellung können Sie Scan-Verfahren und 3D-Drucker in Aktion sehen. Sie bekommen Einblicke in die Datengewinnung und -aufbereitung, die Arbeitsmaterialien sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Kosten. Verfolgen Sie den Weg vom Scan über das 3D-CAD-Modell bis zum 3D-Druck und zur Nachbearbeitung.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Sicherheit bei mobilen Endgeräten: Mit Hammer, Säge und Smartphone – Mobiles Arbeiten im Handwerk
20. November 2017
17:30 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Das Handwerk zeichnete sich seit jeher durch ein hohes Maß an Mobilität aus, denn ein Großteil der handwerklichen Tätigkeiten wurde schon immer außerhalb der eigentlichen Firmenräumlichkeiten durchgeführt. Smartphone, Tablet-PC und Notebook: Der Trend zum mobilen Arbeiten wird stärker. Immer mehr Beschäftigte nutzen ihr geschäftliches oder privates Smartphone, um auf E-Mails, Software und Daten ihrer Firma zuzugreifen. Mobile Endgeräte werden sowohl bei der Zeiterfassung als auch bei der Kundenberatung immer stärker genutzt. Das Smartphone ist ein leistungsfähiger Minicomputer. Deshalb gibt es auch ähnliche Gefährdungen wie Laptop, Netbook oder PC.

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Führung 4.0: Perspektiven des digitalen Wandels
23. November 2017
17:00 - 19:30 Uhr
Handelskammer
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Save-the-date: Lernen Sie die Einflüsse der Digitalisierung auf neue Führungsstile und Managementmethoden aus verschiedenen Blickwinkeln kennen!

Anmelden Viele Plätze verfügbar

Aktuelles

20.07.2017 Publikationen

Design Thinking Workshops, Touren durch unsere Labore, Umsetzungsprojekte oder eine Analyse Ihres Geschäftsmodells - welche Angebote können Sie im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg wahrnehmen?

Unsere Informationsblätter geben Ihnen einen Überblick über Inhalt, Ablauf sowie zu der jeweiligen Zielgruppe unserer Programm-Highlights.