Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Führung 4.0: Perspektiven des digitalen Wandels
23. November 2017
18:00 - 20:30 Uhr
Handelskammer
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Lernen Sie die Einflüsse der Digitalisierung auf Führungskräfte und Managementmethoden aus verschiedenen Blickwinkeln kennen!

In Zeiten von Industrie 4.0, digitalisierten Geschäftsmodellen, sich wandelnden Kunden- und Mitarbeiterpräferenzen müssen auch Führungskräfte angepasste Methoden und Fähigkeiten erlernen und anwenden. In unserer Veranstaltung bieten wir Ihnen die Perspektiven kleiner und großer Unternehmen sowie der Wissenschaft auf Führung in Zeiten der Digitalisierung.

Anmelden Wenige Plätze verfügbar

Möglichkeiten und Potenziale des 3D-Drucks
29. November 2017
18:00 - 19:30 Uhr
LZN Laserzentrum Nord
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In Zeiten der individuellen Kundenwünsche, der Tendenz zu flexiblen Lösungen und kleinen Losgrößen erfahren Sie, was beim 3D-Druck mit Kunststoff- und Metall bereits möglich ist. In dieser Informationsveranstaltung wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten in der additiven Fertigung (3D-Druck) für komplexe Bauteile und kleine Lose stecken.

Anmelden Wenige Plätze verfügbar

Cyberkriminalität – Prävention im Handwerk
05. Dezember 2017
18:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Erpressung, Datenklau, Zugriff auf den Server: Die Cyberkriminalität nimmt rasant zu. Dabei sind kleinere Betriebe oft noch größeren Gefahren ausgesetzt, da man sich dort Bedrohungen durch "Cyber"-Attacken nicht bewusst ist. Mehr noch: Häufig werden diese auch über einen langen Zeitraum nicht bemerkt. Folge des Informationsverlustes ist oft auch ein finanzieller Schaden mit existenzbedrohenden Folgen.

Umso wichtiger wird es auch für Handwerksbetriebe, sich für den Ernstfall zu wappnen. Vermutlich jeder dritte Kleinbetrieb ist betroffen. Vorbeugung durch geeignete Schutzmaßnahmen wird daher immer wichtiger.

Anmelden Wenige Plätze verfügbar

Fallbeispiel: 3D-Druck
06. Dezember 2017
14:00 - 17:00 Uhr
LZN Laserzentrum Nord
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.

Anmelden Keine Plätze mehr verfügbar

Nachhaltiges Bauen und Wohnen:   Smart City – Chancen für das smarte Handwerk
07. Dezember 2017
17:00 - 19:00 Uhr
Hafencity InfoCenter im Kesselhaus
Am Sandtorkai 30 20457 Hamburg

Ressourcenschonende und umweltverträgliche Stadtentwicklung ist weltweit eine der wichtigsten Anforderungen im 21. Jahrhundert. Die Hamburger HafenCity steht für nachhaltige Stadtentwicklung auf ehemaligem Hafengelände mit innovativen Umsetzungsstrategien. Im Fokus der Veranstaltung stehen die ökologisch nachhaltige Stadtentwicklung und deren Auswirkungen auf Dienstleistung und Handwerk.

Anmelden Plätze verfügbar

Digitale Transformation und adaptive Disposition in der Logistik
14. Dezember 2017
16:30 - 19:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge zum Thema Mittelstand 4.0 auf dieser Kooperationsveranstaltung der Regionalgruppe des Bundesverbandes Logistik – Hamburg, des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg sowie des Business Innovations Labs der HAW Hamburg. 

Anmelden Plätze verfügbar

20 Tage mehr Zeit im Jahr - Digitale Helfer im Büro
08. Februar 2018
17:30 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Sie kennen bestimmt die Zettelwirtschaft in Ihrem Handwerksbetrieb mit unleserlichen Stundenzetteln und kopierten Auftragszettel mit den damit verbundenen Übertragungsfehlern und unzähligen Aktenordnern.

Dabei könnte die Arbeit im papierlosen Büro auch mit digitaler Unterstützung so einfach, schnell und effizient von der Hand gehen. In Verbindung mit Praxisbeispielen diskutieren wir Aspekte und Fragen sowie Tipps & Tricks des papierlosen Büros.

Anmelden Plätze verfügbar

Auftragsbörse Internet: Nutzung für das Handwerk
14. Februar 2018
17:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Immer mehr Kunden suchen online nach Dienstleistern. Ob einen Handwerker online suchen und finden oder Ersatzteile über das Internet bestellen: in den vergangenen Jahren hat sich, wie in den meisten Branchen, auch im Handwerk durch die zunehmende Digitalisierung einiges getan. Das Internet ist selbstverständlich auch bei der Suche nach Dienstleistungen zum beherrschenden Medium geworden. Angst um den goldenen Boden im Handwerk?

Anmelden Plätze verfügbar

E-Rechnung, Dokumentation, Archivierung: Arbeitsabläufe verbessern und Kosten sparen
01. März 2018
17:30 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer
Holstenwall 12 22355 Hamburg

Die Digitalisierung und Rationalisierung von Prozessen ist vielen Handwerksbetrieben schon weit fortgeschritten. Auch kleinere Handwerksbetriebe kämpfen mit Ihren Rechungen: Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, Archiv, GOBD, Pflichtangaben – ein Wirrwarr von Begriffen. Wir geben Tipps und Hilfestellungen.

Anmelden Plätze verfügbar

Aktuelles

13.11.2017 Wissenschaft für die Praxis

Im Rahmen des Projekts Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg fand am 02. November 2017 in der Handwerkskammer Hamburg der interaktive Erfahrungsaustausch mit Betriebsinhabern und Mitarbeiterverantwortlichen statt. Moderiert von Prof. Dr. Thomas Thiessen aus der Mittelstand 4.0 Agentur Kommunikation ging es um Erfahrungen der Teilnehmenden zur innerbetrieblichen Kommunikation vor dem Hintergrund des digitalen Wandels.

18.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das nächste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit dem Unternehmen seca GmbH & Co. KG  zum Thema "Auftragsdatenerfassung in der Produktion" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der Helmut-Schmidt-Universität möchte das familiengeführte Unternehmen seca die Prozesse in ihrer Produktion weitestgehend digitalisieren.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!

Bildnachweis: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg / Sboron
13.10.2017 Blick in die Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute das erste Umsetzungsprojekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit der Meyle AG zum Thema "Auslastungsoptimierung der Packplätze" vorstellen zu können. Gemeinsam mit den Experten der HAW Hamburg werden die Packplätze zu cyber-physischen Systemen nachgerüstet, um eine automatisierte, adaptive Planung zu ermöglichen.

Hier informieren wir Sie, über den Verlauf des Projektes!