Veranstaltungen

Veranstaltungen

Neue Betriebssoftware (ERP) – Auswahl und Einführung

Beschreibung

Die rasante Zunahme digitaler Lösungen und Anwendungen führt zu einem erheblichen Veränderungsprozess. Ob Produktion, Vertrieb, Marketing, Kommunikation oder die Verwaltung – alle Bereiche eines Unternehmens sind hiervon betroffen. Die Abläufe im Betrieb werden üblicherweise in einer sogenannten Betriebssoftware abgebildet. Vielfach entsprechen die vor Jahren eingeführten Lösungen nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Das Geschäftsmodell hat sich verändert oder gewünschte Funktionen wie etwa die automatisierte Bestellung beim Großhändler, die Zeiterfassung, die Anbindung mobiler Geräte respektive das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) sind nicht ausreichend abgebildet.
Um auch künftig im Markt zu bestehen sowie administrativen Aufwand bei den Fachkräften einzusparen, wird die medienbruchfreie Prozessgestaltung (Digitalisierung) zu einer Kernaufgabe im Unternehmen. Mit der richtigen ERP-Software können Sie die Qualität Ihrer Abläufe und Planungen optimieren. Vor dem Kauf sollten Sie Ihre Anforderungen und die Produkte aber genau unter die Lupe nehmen.


Folgende Fragen und Aspekte werden in Verbindung mit Praxisbeispielen diskutiert:


Aus dem großen Angebot die optimale Lösung für den eigenen Betrieb auswählen
Systematische Einführung
Die passende Infrastruktur
Schnittstellen Check-Up


Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen, branchenspezifisch Handwerk


An diesem Abend möchten wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.

Referenten:
Regina Hinrichsen, NDOOR Industrietore GmbH & Co. KG aus Buxtehude
Arno Nowatzky, SOLVIE und KOLLEGEN Unternehmensberater GmbH


Moderation: Sandra Holm, Handwerkskammer Hamburg, Projektleitung Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg


Wir freuen uns, Sie zu dieser kostenfreien Informationsveranstaltung zu begrüßen!


Bei Fragen wenden Sie sich gern an Handwerk4.0@hwk-hamburg.de oder Tel. 040 35905-570.

Anmelden

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung des Bildmaterials zu.

Aktuelles

Kurzworkshop// Digitalisierung konkret
13.08.2019 Umsetzungsprojekt

Wie ein erfolgreiches "Digitalisierung konkret"-Projekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit der Gerhard Köpke Elektromontagen GmbH zu dem Schwerpunktthema "Adaptives Auftragsmanagement zur Einsatzplanung" aussehen kann, erfahren Sie in diesem Projektbericht.

31.07.2019 Prozesse digitalisieren

In der Wissensbox Recht 4.0 aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz erhalten Sie Antwort auf viele rechtliche Fragen aus laufenden Projekten und können sich über die Rechtsprechung zum Thema Industrie 4.0 sowie die Folgen für Ihren Unternehmensalltag informieren.

Neue, digitale Geschäftsmodelle
26.07.2019 Leitfaden

Das Schlagwort „Digitalisierung“ ist in aller Munde und nicht nur auf Fachtagungen und Messen zu hören. Insbesondere die dazugehörigen „Digitalen Geschäftsmodelle“ werden oft erwähnt. Durch die Notwendigkeit der Digitalisierung in allen Branchen werden Digitalisierungsprojekte immer wichtiger. Aber was genau ist eigentlich ein Digitalisierungsprojekt und wie kann es aussehen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok