Veranstaltungen

Veranstaltungen

Digitalisierung im Supply Chain Risikomanagement

Beschreibung


Wie Sie mit künstlicher Intelligenz und Supply Chain Risikomanagement in Zeiten von Corona Ihre Lieferketten besser absichern.

Ist Ihre Supply Chain auf eine mögliche, nächste „Corona-Welle“ vorbereitet?

Wie können Sie Lieferkettenunterbrechungen und Verzögerungen in der Supply Chain besser vorhersehen oder gar vermeiden?

 

In unserem Webinar stellen wir Ihnen neben einem ganzheitlichen Supply Chain Risikomanagement (SCRM)-Ansatz Maßnahmen und Best Practices vor, wie Sie Ihr SCRM sukzessiv verbessern können. Gleichzeitig möchten wir mit Ihnen diskutieren, welchen Mehrwert Künstliche Intelligenz für Ihr SCRM bringen kann.

 

Datum: Do, 10. September 2020, 16.30-17.30 Uhr

 

Vor dem Event werden Ihnen die Einwahldaten zur Verfügung gestelt.

 

Ablauf:

16:30 Uhr           Kurz-Vorstellung Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Hamburg

ab 16:35 Uhr     Vortrag mit Diskussionsrunde zu den aktuellen Herausforderungen des SCRM in Zeiten von Corona (PD Dr. habil. Meike Schröder & M.Sc. Sebastian Lodemann, Institut für Logistik und Unternehmensführung an der TU Hamburg):

  • Aufbau und Ablauf eines ganzheitlichen SCRM
  • Ermittlung des aktuellen Status quo mit Hilfe des SCRM-Reifegradmodells
  • Ausblick – welchen Mehrwert Künstliche Intelligenz für das SCRM bietet

 

 

Zielgruppe:

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessenten und richtet sich insbesondere an Mitarbeiter aus den Bereichen Logistik, Supply Chain Management, Einkauf/Beschaffung und Risikomanagement.

 

Kenntnisstand:

Inhalte sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Grundlegende Kenntnisse über mögliche Risiken in Lieferketten sind hilfreich.

 

Sie benötigen:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

 

Wir freuen uns, Sie in diesem kostenfreien Webinar begrüßen zu dürfen. 

 

Anmelden

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung des Bildmaterials zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok