Veranstaltungen

Veranstaltungen

Aktionsmonat Smartphones im Geschäftsalltag nutzen – aber sicher!

Beschreibung

Arbeitsauftrag einsehen, per Foto Fragen klären, Material nachordern, Arbeitszeiterfassung per App statt Stundenzettel: Viele Betriebe nutzen inzwischen die Vorteile von Smartphones oder Tablets für ihre Auftragsabwicklung. Diese vereinfachte Kommunikation birgt jedoch auch das Risiko, die notwendige Sorgfalt zu vernachlässigen, weshalb Betriebe einige wichtige Aspekte berücksichtigen sollten. Je nach Ergebnis der betrieblichen Risikoanalyse gehören dazu der Schutz der betrieblichen Daten, die Wahl des am besten geeigneten Messenger-Dienstes, der sensible Umgang mit Kundendaten, die Datenschutzrechte der Beschäftigten und die Smartphone-Nutzung der Auszubildenden.

IT-Sicherheit bei mobilen Geräten.

Viele Handwerksbetriebe sind sich sicher, dass sie uninteressant für Hackerangriffe sind. Die Gefahr für Ihre IT erwächst jedoch nicht aus individuellen Angriffen auf Ihr Unternehmen, sondern aus anonymen Massenangriffen mit Würmern oder Trojanern. Auch die Datensammlung durch Apps oder der Verlust der mobilen Endgeräte berühren die Themenbreite der IT-Sicherheit.

Referent: Werner Schmit, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Zielgruppe: Handwerk und KMU

 

IT-Sicherheit bei mobilen Geräten.

Viele Handwerksbetriebe sind sich sicher, dass sie uninteressant für Hackerangriffe sind. Die Gefahr für Ihre IT erwächst jedoch nicht aus individuellen Angriffen auf Ihr Unternehmen, sondern aus anonymen Massenangriffen mit Würmern oder Trojanern. Auch die Datensammlung durch Apps oder der Verlust der mobilen Endgeräte berühren die Themenbreite der IT-Sicherheit.

Referent: Werner Schmit, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Zielgruppe: Handwerk und KMU

 

Hinweise

Sie benötigen: Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an kleine und mittelständische Betriebe mit und ohne Vorkenntnisse aus dem Handwerk.

Weitere Informationen zum Ablauf:

Diese Veranstaltung findet virtuell per virtueller Sitzung statt - nach der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zur Einwahl. Geben Sie bitte eine korrekte E-Mailadresse an, damit wir Ihnen 1-2 Tage vor der Veranstaltung den Anmeldelink zur Videokonferenz zukommen lassen können. 

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur einen Teilnehmer zulassen, damit möglichst viele verschiedenen Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können. Bitte tauschen Sie sich im Unternehmen aus, wer von Ihnen teilnimmt und ggf. im Anschluss KollegInnen mit ins Boot holt und berichtet. 

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an Handwerk4.0@hwk-hamburg.de

Wir freuen uns, Sie in dieser kostenfreien Videokonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Aufnahme des Online Seminars zu.

 

Referent

 

Anmelden

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung des Bildmaterials zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok