Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Mein smarter Betrieb von morgen – Visionen für den digitalen Wandel
15. August 2019
17:00 - 19:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

Workshop III aus der dreiteiligen Reihe "Der Mensch im Mittelpunkt des smarten Betriebs": Mein smarter Betrieb von morgen – Visionen für den digitalen Wandel

Immer mehr Betriebe sind dabei, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, über digitale Plattformen Kunden ansprechen und digital zu kommunizieren. Das schafft ganz neue Möglichkeiten. Zugleich aber empfinden viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den digitalen Wandel eher als Unsicherheitsfaktor denn als Chance. Es geht also um mehr als nur Technik. Ohne die Akzeptanz der Menschen kann der digitale Wandel nicht gelingen.


Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
08. August 2019
17:00 - 19:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Virtual Reality (VR) ist bei jungen Menschen überwiegend als Spiele- und Entertainmentelement bekannt – dabei wird VR mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt: Ob als Übungsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als Augmented Reality (AR) „Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.


Workshop: Smarte Produktion und Logistik durch Einsatz cyber-physischer Systeme
02. Juli 2019
16:00 - 18:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Die Vernetzung intelligenter Geräte im so genannten Internet of Things ist ein wesentliches Merkmal der Digitalisierung und der Industrie 4.0. Aber worin liegt der konkrete Nutzen solcher Vernetzung für Ihre Produktion und Logistik? Und wie können Sie bestehende Anlagen und Systeme ohne große Investitionen „smart“ machen? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg zeigen Ihnen, wie Sie mit preiswerten Komponenten wie dem Einplatinen-Computer Raspberry Pi aus fast jedem Gerät ein cyber-physisches System (CPS) machen können.

 


3D-Druck für Ihren Handwerksbetrieb: Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
27. Juni 2019
17:00 - 20:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

Im Rahmen der Veranstaltung informieren wir Sie über 3D-Druck-Verfahren (Kunststoff/Metall) und Praxisbeispiele aus verschiedenen Gewerken (Augenoptik, Hörakustik, Gold- und Silberschmied, Feinwerkmechanik, Orthopädietechnik, Kfz-Technik, Zweiradmechanik, Maßschneider, Schuhmacher, Zahntechnik, Konditoren, Instrumentenbau). Erleben Sie bei einem Rundgang 3D-Drucker in Aktion und diskutieren Sie Anwendungen im Handwerk unter Berücksichtigung von Aufwand und Kosten.


Workshop: Simulation in der Auftragsabwicklung
25. Juni 2019
14:00 - 17:00 Uhr
HAW Hamburg
Berliner Tor 5 20099 Hamburg

Die Digitalisierung und die vierte industrielle Revolution, kurz Industrie 4.0, bergen große Einsparpotentiale und Chancen. Sie möchten erleben, was Industrie 4.0 konkret für Ihre Auftragsabwicklung bedeuten kann? Sie haben sich schon immer gefragt, wozu Simulationen eigentlich gut sind oder wie diese zu erstellen sind?

Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg erklären es Ihnen in diesem Workshop. Sehen Sie, wie Sie Simulationen einsetzen können, um den Einfluss Ihrer manuellen Auftragsabwicklung auf Zielgrößen wie Auslastung und Durchlaufzeit sichtbar zu machen. Nutzen Sie daraufhin das Werkzeug der Simulation, um offen zu legen, wie eine automatisierte Auftragsabwicklung diese Zielgrößen positiv beeinflusst.


Digitale Zeiterfassung und Dokumentenmanagement: Die Mitarbeiter ins Boot holen
24. Juni 2019
17:00 - 18:00 Uhr
Virtueller Raum

WS II aus der dreiteiligen Reihe „Der Mensch im Mittelpunkt des smarten Betriebs“: Digitale Zeiterfassung und Dokumentenmanagement: Die Mitarbeiter ins Boot holen

Immer mehr Betriebe sind dabei, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, über digitale Plattformen Kunden ansprechen und digital zu kommunizieren. Das schafft ganz neue Möglichkeiten. Zugleich aber empfinden viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den digitalen Wandel eher als Unsicherheitsfaktor denn als Chance. Es geht also um mehr als nur Technik. Ohne die Akzeptanz der Menschen kann der digitale Wandel nicht gelingen.


Agiles Projektmanagement – Agilität verstehen und ausprobieren
17. Juni 2019
16:00 - 19:00 Uhr
Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 21073 Hamburg

Der digitale Strukturwandel zeigt deutlich: die Welt wird schneller, komplexer und ständige Änderungen werden zum Normalfall. Meist wird der Wandel durch technologische Entwicklungen angetrieben, aber daraus resultieren auch Änderungen in den Qualifikationsbedarfen der Mitarbeiter und der Organisationsform eines Unternehmens. Denn klassisches Projektmanagement stößt bei komplexen Projekten schnell an seine Grenzen. Agiles Projektmanagement ist daher mittlerweile in aller Munde. Aber was ist das genau? Was ändert sich für Mitarbeiter?


Workshop: Digitale Geschäftsmodelle
17. Juni 2019
09:00 - 17:00 Uhr
Kreativraum im HIC (HSBA Innovation Campus)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

Der Begriff "Digitale Geschäftsmodelle" ist in aller Munde. Was sind Besonderheiten und Unterschiede von digitalen Geschäftsmodellen? Welche Methoden und Techniken können Unternehmen einsetzen, um neue und innovative Geschäftsfelder zu entwickeln?


Workshop: Smarte Produktion und Logistik durch Einsatz cyber-physischer Systeme
13. Juni 2019
16:00 - 18:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Die Vernetzung intelligenter Geräte im so genannten Internet of Things ist ein wesentliches Merkmal der Digitalisierung und der Industrie 4.0. Aber worin liegt der konkrete Nutzen solcher Vernetzung für Ihre Produktion und Logistik? Und wie können Sie bestehende Anlagen und Systeme ohne große Investitionen „smart“ machen? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg zeigen Ihnen, wie Sie mit preiswerten Komponenten wie dem Einplatinen-Computer Raspberry Pi aus fast jedem Gerät ein cyber-physisches System (CPS) machen können.

 


12min.COM - Caps'N'Collars #7: Hafen
12. Juni 2019
19:12 - 21:12 Uhr
Handelskammer InnovationsCampus
(Audimax der HSBA)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

12min.COM Caps'N'Collars steht zum 7. Mal vor der Tür: Die gemeinsame Veranstaltung von 12min.me, Handelskammer Hamburg (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg) und IFB bringt auch 2019 wieder Gründer-Szene, New Economy und Old Economy zusammen. Dynamik und Agilität treffen auf Erfahrung und Substanz.

Das Thema lautet diesmal: Hafen


Ideen zum Sprudeln bringen - Methoden der Mitarbeitermotivation
11. Juni 2019
17:00 - 19:00 Uhr
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1 21079 Hamburg

Workshop I aus der dreiteiligen Reihe „Der Mensch im Mittelpunkt des smarten Betriebs“: Ideen zum Sprudeln bringen - Methoden der Mitarbeitermotivation kennenlernen und ausprobieren

Immer mehr Betriebe sind dabei, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, über digitale Plattformen Kunden ansprechen und digital zu kommunizieren. Das schafft ganz neue Möglichkeiten. Zugleich aber empfinden viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den digitalen Wandel eher als Unsicherheitsfaktor denn als Chance. Es geht also um mehr als nur Technik. Ohne die Akzeptanz der Menschen kann der digitale Wandel nicht gelingen.


Fallbeispiel: 3D-Druck
06. Juni 2019
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.


Workshop: Transparentes Auftragsmanagement für Handwerksbetriebe
03. Juni 2019
17:00 - 19:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Vielleicht kennen Sie das: Die Auftragsbücher sind voll und Sie haben alle Mühe mit Ihrem ohnehin begrenztem Personal alle Aufträge abzuarbeiten. Da kommt es auf höchste Produktivität an! Es ist mehr als ärgerlich, wenn Ihre Mitarbeiter Baustellen anfahren, an denen beispielsweise die benötigten Ressourcen (Material, Werkzeuge) nicht oder in nicht ausreichender Menge oder Qualität vorliegen.

In dieser Zeit hätten die Kollegen auch produktiver sein können. Wie wäre es, wenn Sie von überall aus und zu jeder Zeit in Erfahrung bringen könnten, ob alle Voraussetzungen für die Baustellenanfahrt vorliegen und Sie Ihre Planung entsprechend anpassen könnten? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg erklären Ihnen in diesem Workshop, welche Sensoren Sie auf Baustellen einsetzen können und wie Sie über Cloud-Speicher auf deren Sensordaten zugreifen können, um Ihre Planung transparenter gestalten und ggf. automatisieren zu können.


Design Thinking-Workshop
03. Juni 2019
09:00 - 17:00 Uhr
Kreativraum im HIC (HSBA Innovation Campus)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

Der Design Thinking-Workshop gibt Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und erste Einblicke in die Methode zu bekommen.


Workshop: Digitale Geschäftsmodelle
27. Mai 2019
09:00 - 17:00 Uhr
Kreativraum im HIC (HSBA Innovation Campus)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

Der Begriff "Digitale Geschäftsmodelle" ist in aller Munde. Was sind Besonderheiten und Unterschiede von digitalen Geschäftsmodellen? Welche Methoden und Techniken können Unternehmen einsetzen, um neue und innovative Geschäftsfelder zu entwickeln?


Fallbeispiel: 3D-Druck
23. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
Fraunhofer IAPT
(zuvor: LZN Laser Zentrum Nord)
Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg

In dieser Demonstrationsveranstaltung durchlaufen Sie selbst die gesamte Prozesskette, die für die Erstellung eines 3D-gedruckten Bauteils notwendig ist. Was gibt es bei der Modellerstellung zu beachten? Welche Daten kann der 3D-Drucker lesen? Wann ist eine Nachbearbeitung notwendig? Am Ende steht das fertige Bauteil.


So läuft es digital mit Personal: Die Beschäftigten mit an Bord nehmen
20. Mai 2019
18:00 - 20:00 Uhr
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1 21079 Hamburg

Mit digitalen Technologien und Vernetzung lassen sich Arbeitsabläufe effizienter gestalten, die Flexibilität steigern und Kundenwünsche effektiver bedienen. Das funktioniert aber nur, wenn Ihre Mitarbeiter entsprechend „mitziehen“. Sie sollen überzeugt werden, dass ihnen Vorteile entstehen und sie keine Kontrolle befürchten müssen.


Workshop: Smarte Produktion und Logistik durch Einsatz cyber-physischer Systeme
15. Mai 2019
16:00 - 18:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Die Vernetzung intelligenter Geräte im so genannten Internet of Things ist ein wesentliches Merkmal der Digitalisierung und der Industrie 4.0. Aber worin liegt der konkrete Nutzen solcher Vernetzung für Ihre Produktion und Logistik? Und wie können Sie bestehende Anlagen und Systeme ohne große Investitionen „smart“ machen? Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg zeigen Ihnen, wie Sie mit preiswerten Komponenten wie dem Einplatinen-Computer Raspberry Pi aus fast jedem Gerät ein cyber-physisches System (CPS) machen können.

 


Design Thinking-Workshop
10. Mai 2019
09:00 - 17:00 Uhr
Kreativraum im HIC (HSBA Innovation Campus)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

*** Leider bereits ausgebucht ***

Der Design Thinking-Workshop gibt Unternehmen die Möglichkeit, losgelöst vom Routinegeschäft, unter professioneller Anleitung und mit neuen Impulsen, Ideen für digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und erste Einblicke in die Methode zu bekommen.


WhatsApp Business in der Firmenkommunikation
07. Mai 2019
18:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

Das Handwerk setzt mittlerweile auch bei der internen Kommunikation vermehrt auf digitale Kanäle: Fotos zur Dokumentation oder Arbeitspläne per WhatsApp, Krankmeldungen über SMS oder die Anbindung der mobilen Kollegen in Outlook per Mail und Kalender. WhatsApp und andere Messenger sind nahezu auf jedem Smartphone installiert. Es existiert eine neue, mobile und effiziente Kommunikationsmöglichkeit.


Aktuelles

Kurzworkshop// Digitalisierung konkret
13.08.2019 Umsetzungsprojekt

Wie ein erfolgreiches "Digitalisierung konkret"-Projekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg in Kooperation mit der Gerhard Köpke Elektromontagen GmbH zu dem Schwerpunktthema "Adaptives Auftragsmanagement zur Einsatzplanung" aussehen kann, erfahren Sie in diesem Projektbericht.

31.07.2019 Prozesse digitalisieren

In der Wissensbox Recht 4.0 aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz erhalten Sie Antwort auf viele rechtliche Fragen aus laufenden Projekten und können sich über die Rechtsprechung zum Thema Industrie 4.0 sowie die Folgen für Ihren Unternehmensalltag informieren.

Neue, digitale Geschäftsmodelle
26.07.2019 Leitfaden

Das Schlagwort „Digitalisierung“ ist in aller Munde und nicht nur auf Fachtagungen und Messen zu hören. Insbesondere die dazugehörigen „Digitalen Geschäftsmodelle“ werden oft erwähnt. Durch die Notwendigkeit der Digitalisierung in allen Branchen werden Digitalisierungsprojekte immer wichtiger. Aber was genau ist eigentlich ein Digitalisierungsprojekt und wie kann es aussehen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok