Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg

Qualifikation: Grundlagenkurs 3D-Druck/additive Fertigung

Beschreibung

Der Grundlagenkurs für die additive Fertigung richtet sich an alle, die Berührungspunkte mit der additiven Fertigung haben. Egal ob Einkäufer, Konstrukteur, Maschinenbediener, Projektmanager oder Designer. Das Training befähigt die Teilnehmer, Potenziale dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Hierzu wird den Teilnehmern grundlegendes Anlagen-, Material- und Prozess-Know-How für das Laserstrahlschmelzen durch das Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN LaserZentrum Nord) vermittelt. Des Weiteren vermittelt der Kurs fundiertes Basiswissen für die Konstruktion additiv gefertigter Bauteile.

Anhand einer Fallstudie werden die zuvor gelehrten Designregeln praxisnah angewendet.

 

Wo: Fraunhofer IAPT (zuvor: LZN Laser Zentrum Nord), Am Schleusengraben 14, 21029 Hamburg

Wann: 27.09.2018, 09:00-17:00 Uhr

Eine Teilnahmebescheinigung kann ausgestellt werden.

 

Wir freuen uns, Sie auf dieser kostenfreien Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg begrüßen zu dürfen.

Aktuelles

adaptives Auftragsmanagement
28.03.2019 Publikationen

Was bedeuten die besonderen Chancen und Einsparpotenziale der Industrie 4.0 für kleine und mittelständische Unternehmen? Welche konkreten Konzepte können angewendet werden, um bestehende Herausforderungen zu meistern und sich auf eine neue, zukünftige Wettbewerbssituation einzustellen? Wie können nötige Veränderungen vorgenommen werden, ohne das Tagesgeschäft zu beeinträchtigen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok