Veranstaltungen

Veranstaltungen

Vernetzt bleiben: Videokonferenzen organisieren und durchführen
07. April 2020
15:00 - 16:00 Uhr
Virtueller Raum

Veranstaltung ist ausgebucht. Bitte weichen Sie auf die Alternativtermine aus!

 

Die Digitalisierung bleibt ein zentrales Thema für viele Mitarbeitende. Gerade im Projektgeschäft oder bei Anreisen über größere Distanzen kann eine Videokonferenz für jeden sinnvoll sein.

Diese Veranstaltung findet virtuell per Videokonferenz statt.


Verfahrensdokumentationen
07. April 2020
10:00 - 11:00 Uhr
Virtueller Raum

Der 07.04.2020 ist ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage bemühen wir uns um einen 2. Termin Ende April

Die Digitalisierung bleibt ein zentrales Thema für viele Mitarbeitende. Diese Veranstaltung findet virtuell per Videokonferenz statt.

Eine wesentliche Anforderung der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) ist die Verfahrensdokumentation, welche mittlerweile viele Unternehmen beschäftigt.




Das digitale Büro – weg mit dem Papier?!
10. März 2020
17:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

*** Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir diese Veranstaltung als virtuelles Treffen / Videokonferenz abhalten. Sobald unsere Planungen hierzu konkreter sind, gibt es weitere Informationen. ***

Die Digitalisierung bleibt ein zentrales Thema für viele Unternehmen. Bilder, Texte, Dokumente, Verträge, Tabellen, elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) und digitale Belege müssen in den Arbeitsalltag und die Unternehmensprozesse integriert werden. Der Nutzen durch die Digitalisierung in den kaufmännischen Prozessen der Unternehmen nimmt mehr und mehr zu. Rechnungen und Belege werden durch elektronische Dokumente zunehmend abgelöst.


Nützlich & Praktisch: Apps für Handwerksbetriebe
25. Februar 2020
18:00 - 20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

*** Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir diese Veranstaltung als virtuelles Treffen / Videokonferenz abhalten. Sobald unsere Planungen hierzu konkreter sind, gibt es weitere Informationen. ***

 


Alles auf einen Blick - KI-gestützte Bildverarbeitung für den Mittelstand
20. Februar 2020
16:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

In den letzten Jahren haben Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) Probleme gelöst, die vorher unlösbar schienen. Vor allem die neuesten Entwicklungen in der Bildverarbeitung beeindrucken: Mit Kameras bestückte Autos fahren ohne Fahrer, krankhafte Veränderungen in medizinischen Ganzkörper-Scans werden vollautomatisch detektiert, und mit sogenannten „Deep Fakes“ lassen sich Gesichter ohne großen Aufwand in Videoaufnahmen tauschen. Aber ist das nur etwas für Konzerne, oder welche Chancen ergeben sich dadurch für den Mittelstand?


Demonstratorvorführung: Wie Sie durch eine transparente Supply Chain Ihre Liefertreue und -flexibilität erhöhen
18. Februar 2020
17:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Für den gut informierten Kunden von heute muss ein qualitativ hochwertiges Produkt zuverlässig und schnell verfügbar sein. Soll die Nachfrage jederzeit bedient werden können, gibt es einen effektiven Weg, dies zu erreichen: Hohe Sicherheitsbestände auf jeder Stufe der Supply Chain. Doch das Effektivität nicht gleich Effizienz ist, zeigt sich in diesem Fall besonders, denn die hohen Bestände kommen zu ebenso hohen Kosten, die der Kunde nicht bereit ist zu tragen.

 


Neue Technologien live erleben
13. Februar 2020
15:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

Roadshow eStandards - Neue Standards für die digitale Vernetzung
Die zunehmend schnellere digitale Transformation von Geschäftsprozessen in Handwerks-, Produktions-, Dienstleistungsbetrieben und Verwaltungen stellen Unternehmen aller Größenordnungen vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig bietet sie aber auch zahlreiche innovative Möglichkeiten, kosteneffizient die eigenen betrieblichen Strukturen und Angebote zu optimieren und neu auszurichten.


Fit für KI
10. Februar 2020
14:00 - 18:30 Uhr
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Informationstag für Grundlagen und Anwendungen
Künstliche Intelligenz ist keine Science-Fiction, sie ist ein Werkzeug, um bestimmte Abläufe und Prozesse zu erleichtern. Es gibt bereits zahlreiche Angebote, die für kleine und mittelständische Unternehmen bezahl- und nutzbringend anwendbar sind. Und laufend kommen neue hinzu, sei es durch Startups oder kompetente IT-Unternehmen.


Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
30. Januar 2020
17:00 - 19:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Virtual Reality (VR) ist bei jungen Menschen überwiegend als Spiele- und Entertainmentelement bekannt – dabei wird VR mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt: Ob als Übungsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als Augmented Reality (AR) „Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.


NORTEC 2020 – „ZUKUNFT? LÄUFT!“
23. - 24. Januar 2020
09:00 - 17:00 Uhr
Hamburg Messe und Congress, Halle A3 EG
Messeplatz 1 20357 Hamburg

Am 23. Januar 2020 von 09:30 – 12:30 Uhr lädt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg Sie im NORTEC-Auditorium zu spannenden Sessions ein. Neben aktuellen Themen wie autonome Systeme, KI oder Maschinelles Lernen möchten wir mit Ihnen auch über Erfolgsfaktoren für ein datengetriebenes Geschäftsmodell sprechen. Sie möchten eher etwas Praktisches erleben? Dann besuchen Sie unseren LEGO®-SERIOUS-PLAY® Workshop. Mit Hilfe dieser interaktiven Methode wird kreatives und innovatives Arbeiten gefördert, darüber hinaus eignet sie sich hervorragen für die (Weiter-)Entwicklung von Prototypen und das abbilden gemeinsamer Unternehmensvisionen.


Ihr Weg zum eigenen Datenschutzkonzept
21. Januar 2020
15:00 - 19:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85 22043 Hamburg

In diesem interaktiven Workshop möchten wir Sie und Ihr Unternehmen befähigen und ermutigen, die ersten Schritte in Richtung eines eigenen Datenschutzkonzeptes selbstständig zu gehen.


Effizienz gestalten – digital!
04. Dezember 2019
13:30 - 19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg
Herrengraben 4 20459 Hamburg

Digitalisierung erfolgreich im Mittelstand umsetzen! Der digitale Wandel schafft tiefgreifende Umbrüche in der Wirtschaft, auch in Mittelstand und Handwerk. Die Produktion verzahnt sich mit modernster Informations-und Kommunikationstechnik. Neue Produktionsverfahren, Geschäftsmodelle und Produkte entstehen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die individuellen Chancen zu erkennen und die Möglichkeiten im eigenen Betrieb zu nutzen. 


Demonstratorvorführung: Wie Sie durch eine transparente Supply Chain Ihre Liefertreue und -flexibilität erhöhen
25. November 2019
17:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Für den gut informierten Kunden von heute muss ein qualitativ hochwertiges Produkt zuverlässig und schnell verfügbar sein. Soll die Nachfrage jederzeit bedient werden können, gibt es einen effektiven Weg, dies zu erreichen: Hohe Sicherheitsbestände auf jeder Stufe der Supply Chain. Doch das Effektivität nicht gleich Effizienz ist, zeigt sich in diesem Fall besonders, denn die hohen Bestände kommen zu ebenso hohen Kosten, die der Kunde nicht bereit ist zu tragen.

 


Neue Betriebssoftware (ERP) – Auswahl und Einführung
21. November 2019
17:00 - 19:30 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

Die rasante Zunahme digitaler Lösungen und Anwendungen führt zu einem erheblichen Veränderungsprozess. Ob Produktion, Vertrieb, Marketing, Kommunikation oder die Verwaltung – alle Bereiche eines Unternehmens sind hiervon betroffen. Die Abläufe im Betrieb werden üblicherweise in einer sogenannten Betriebssoftware abgebildet. Vielfach entsprechen die vor Jahren eingeführten Lösungen nicht mehr den heutigen Anforderungen.


12min.COM - Caps'N'Collars #9: Autonome Systeme
12min.me
20. November 2019
19:12 - 21:12 Uhr
Handelskammer InnovationsCampus
(Audimax der HSBA)
Adolphsplatz 6 20457 Hamburg

12min.COM Caps'N'Collars steht zum 9. Mal vor der Tür: Die gemeinsame Veranstaltung von 12min.me, Handelskammer Hamburg (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg) und IFB bringt auch 2019 wieder Gründer-Szene, New Economy und Old Economy zusammen. Dynamik und Agilität treffen auf Erfahrung und Substanz.

Das Thema lautet diesmal:  Autonome Systeme


Think digital - Den digitalen Wandel verstehen, von den Veränderungen profitieren
18. November 2019
17:30 - 21:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 20355 Hamburg

Den digitalen Wandel verstehen, von den Veränderungen profitieren.

Der digitale Pioniergeist in der Arbeitswelt hält unvermindert an und verändert das berufliche Leben rasant. Neue Methoden der Kommunikation,
neue digitale Werkzeuge für die Arbeit, Pflegeroboter „Paro“, neue Technologien wie 3D-Druck oder Künstliche Intelligenz: Handwerk, Industrie, Kirche sowie Pflege- und
Gesundheitswesen müssen sich den digitalen Chancen und Herausforderungen stellen.


Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
24. Oktober 2019
17:00 - 19:30 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Virtual Reality (VR) ist bei jungen Menschen überwiegend als Spiele- und Entertainmentelement bekannt – dabei wird VR mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt: Ob als Übungsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als Augmented Reality (AR) „Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.


Demonstratorvorführung: Wie Sie durch eine transparente Supply Chain Ihre Liefertreue und -flexibilität erhöhen
23. Oktober 2019
17:00 - 18:00 Uhr
HAW Hamburg - Business Innovation Lab
Gotenstraße 11 20097 Hamburg

Für den gut informierten Kunden von heute muss ein qualitativ hochwertiges Produkt zuverlässig und schnell verfügbar sein. Soll die Nachfrage jederzeit bedient werden können, gibt es einen effektiven Weg, dies zu erreichen: Hohe Sicherheitsbestände auf jeder Stufe der Supply Chain. Doch das Effektivität nicht gleich Effizienz ist, zeigt sich in diesem Fall besonders, denn die hohen Bestände kommen zu ebenso hohen Kosten, die der Kunde nicht bereit ist zu tragen.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok